Area of Expertise: Finance, Controlling & Taxation

Finance, Controlling and Taxation is a field dedicated to the development of innovative approaches in the achievement of real business objectives.  Students will employ number-oriented, scientifically practical methods with applications in all phases of commercial growth. Finance, Controlling and Taxation trains graduates in dealing with the external requirements companies face (e.g. financial statements and tax returns), as well as internal control measures (e.g. controlling and cost accounting), and facing critical business decisions (e.g. investment and financial matters, holding procedures, legal strategies). This dynamic area of expertise is rooted in social responsibility, understanding the principles of sustainable and value-oriented economic management while, at the same time, recognizing economic and legal realities.

Professors

Prof. Dr. jur. Markus Alt
Private Commercial Law and Taxation
Prof. Dr. Axel Bader
External accounting and international taxation
Prof. Dr. rer. pol. Jörg Clostermann
Economics, quantitative methods and financial market analysis
Prof. Dr. Torsten Graap
Socio-economics and accounting
Prof. Dr. rer. pol. Mandy Habermann
International Accounting and Finance
Prof. Dr. rer. pol. Markus Jordan
External Accounting and Business Tax
Prof. Dr. rer. pol. Stefan May
Banking, Financial Market Analysis, and Portfolio Management
Prof. Dr. Karin Schmidt
Business Management, Accounting and Controlling
Prof. Dr. oec. publ. Walter Schober
Business Management, Accounting and Controlling

  • Bader, A., Bilanzielle Aspekte von Joint Venture in der deutschen und internationalen Rechnungslegung, in: Torsten Fett/Christoph Spiering (Hrsg.): Handbuch Joint Venture, C.F. Müller Verlag Heidelberg, 2010, S. 65-120
  • Bader, A., Full goodwill-Methode vs. partial goodwill-Methode nach IFRS 3 - Bilanzpolitische Spielräume und Akzeptanz in der Bilanzierungspraxis, in: NWB Internationale Rechnungslegung (PiR), Heft 9/2012, S. 276 - 282
  • Bader, A., Analyse attraktiver Holding-Standorte in Europa - Zypern, in: Internationale Wirtschaftsbriefe (IWB) 4/2012 v. 22.02.2012, S. 143 -146 (zusammen mit Janine Täuber, B.A.)
  • Bader, A., Analyse attraktiver Holding-Standorte in Europa - Schweiz, in: Internationale Wirtschaftsbriefe (IWB) 3/2012 v. 8.02.2012, S. 101-105 (zusammen mit Janine Täuber, B.A.)
  • Bader, A., Analyse attraktiver Holding-Standorte in Europa - Niederlande, in: Internationale Wirtschaftsbriefe (IWB) 23/2011 v. 7.12.2011, S.  886 - 890 (zusammen mit Janine Täuber, B.A.)
  • Bader, A., Analyse attraktiver Holding-Standorte in Europa - Malta, in: Internationale Wirtschaftsbriefe (IWB) 22/2011 v. 23.11.2011, S. 852-857 (zusammen mit Janine Täuber, B.A.)
  • Bader, A., Analyse attraktiver Holding-Standorte in Europa - Luxemburg, in: Internationale Wirtschaftsbriefe (IWB) 21/2011 v. 9.11.2011, S 815-820 (zusammen mit Janine Täuber, B.A.)
  • Bader, A. Analyse attraktiver Holding-Standorte in Europa - Überblick, in: Internationale Wirtschaftsbriefe (IWB) 19/2011 v. 19.10.2011, S.727-732 (zusammen mit Janine Täuber, B.A.)
  • Clostermann, Jörg; Keis, Nikolaus; Seitz, Franz , 2010, Short-term oil models before and during the financial market crisis
  • Clostermann, Jörg, 2009, Ein Factor Augmented Stepwise Probit Prognosemodell für den ifo-Geschäftserwartungsindex
  • Clostermann, Jörg, 2009, Ein Factor Augmented Stepwise Probit Prognosemodell für den ifo-Geschäftserwartungsindex, ISBN 978-3-937804-23-1
  • Clostermann, Jörg, 2009, Explaining the US bond yield conundrum, in: Applied financial economics
  • Habermann, Mandy, Habermann, Florian,  Organisatorische Umsetzung der Treuhandfunktion in der EU, in: Risikomanagement und kapitalmarktorientierte Finanzierung, hrsg. v. Schäfer K. et al., Frankfurt a. M.: Fritz Knapp, 2009
  • Jordan, M., Rezension zu Schmiel, Ute/Breithecker, Volker (Hrsg.): Steuerliche Gewinnermittlung nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz, in: Die Wirtschaftsprüfung (WPg), 23/2008, S. V f., Düsseldorf 2008.
  • May, S., 2012, Portfoliotheoretische Grundlagen der Wertpapierberatung
  • May, S., 2012, Grundlagen volkswirtschaftlicher Gesprächskompetenz - der makroökonomische Argumentationsrahmen der „Financial Community“ : Diskussionspapier
  • May, S., 2012, Erwartungshypothese, Marktmeinung und risikoadjustierte Terminzinsen : Diskussionspapier
  • Hofbauer, G., Müller, A., Nachhaltigkeits-Controlling, Uni-Edition, 2011, ISBN 978-3-942171-22-9

  • Müller, A. Frühauklärungssysteme im Marketing-Controlling, in: Pepels, W. (Hrsg.), Strategisches Marketing-Controlling. Grundlagen, Organisation, Instrumente: S. 403-431, 2013
  • Müller, A. Ansätze und Instrumente des Nachhaltigkeitscontrollings - ein praxisorientierter Überblick, in: Gleich R./u.a. (Hrsg.), Nachhaltigkeitscontrolling. Konzepte, Instrumente und Fallbeispiele für die Umsetzung, S. 67-90; auch im Controlling-Berater, Band 21, S. 67-90 – 2012
  • Müller, A. Umweltorientierte Kostenrechnungssysteme, in: Controlling. Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung - Controlling-Spezial "Grünes Controlling", Aug./Sept. 2011, S.424-429
  • Müller, A., Strategisches Controlling - ohne Paradigmenwechsel nicht zu haben, in: Controllermagazin, S. 58-62,  Nov./Dez. 2009
  • Müller, A., Beschaffungscontrolling, in: Steuer-Journal, Fachmagazin für Steuerberater Heft 4, 2009, S. 34-39
  • Ruschinski, M., Die deutsche Waren- und Dienstleistungsausfuhr im Rückblick: Gibt es markante Unterschiede im Wachstum?, ifo Schnelldienst 61 (02), 2008, 23-29.