Prof. Dr.-Ing. Uwe Holzhammer


Leiter ForTraNN Forschungs- und Transferzentrum Nachhaltigkeit

Lehrgebiet: Energiesystemtechnik
Fakultät: Fakultät NI

Forschung


und Transfergebiete

  • Systemanalysen und nachhaltige Entwicklung
  • Regionale Wirkung der Energiewende
  • Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität (z.B. Wärmepumpe, Elektromobilität und Power to Cool)
  • Systemeffizienz: Effizienz und Flexibilität in der Industrie
  • Rolle elektrischer und thermischer Flexibilität im Energieversorgungssystem
  • Flexibilisierung der Strom- und Wärmeerzeugung mittels der BHKW-Technik, insbesondere Biogas, Biomethan und andere erneuerbare Gase als Energieträger
  • Vermarktung erneuerbaren Strom (Spotmarkt, Regelleistungsmärkte, Wärmemarkt sowie neue Märkte zur Netzengpassbewirtschaftung)
  • Smart Market: intelligente Energiemärkte unter Berücksichtigung von Netzaspekten
  • Versorgungssicherheit und Resilienz mittels holistische Planungs- und Betriebsansätze

 

Leitung von Forschungs- und Transferprojekten an der THI

  • Optisys – Optimaler Anteil und Systembeitrag von Bioenergie in gekoppelten Elektrizitäts- und KWK-Systemen in Deutschland, FKZ: 03KB129B
  • BlueMilk – Kaskadierte und flexible Nutzung von thermischer Energie in milchverarbeitenden Betrieben (Schwerpunkt: Power to Cool, flexiblen BHKW-Einsatz, CIP-Reinigungsanlagen), FKZ: 281A103616
  • SmartBio – Biogasanlagen als Akteur am Smart Market – Zusätzliches Erlöspotential heben, FKZ: 22405116
  • EnReg – Energiewende regionalisieren, Teilprojekt im Cluster Nachhaltige Entwicklung im Vorhaben Mensch in Bewegung (MIB), FKZ: 03IHS109A
  • EnMob – Energiewende und Mobilität, Teilprojekt im Cluster Nachhaltige Entwicklung im Vorhaben Mensch in Bewegung (MIB), FKZ: 03IHS109A
  • EOM Plus - Analyse der kurz- und mittelfristigen Auswirkungen von marktbasierten Engpassinstrumenten als regionale und temporäre Ergänzung zum bestehenden Energy-Only-Marktdesign, FKZ: 03EI1012A
  • Mensch in Bewegung (MIB): wissenschaftliche Leitung THI-Cluster Nachhaltige Entwicklung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Förderinitiative „Innovative Hochschule“ gefördert gemeinsamen Projektes der Innovationsallianz THI und KU Eichstädt-Ingolstadt, FKZ: 03IHS109A

Lehre

Energiesystemtechnik, Energieverteilung, Sektorkopplung, BHKW, Energiemärkte, Erneuerbare Energien, Grundlagen Elektrotechnik

Vita


  • seit Mai 2022 Institutsleiter ForTraNN -Forschungs- und Transferzentrum Nachhaltigkeit Neuburg
  • seit WS 2016/17 an der THI: Forschungsprofessur Energiesystemtechnik, Vorlesung: Energiesystemtechnik, Energieverteilung, Sektorkopplung, BHKW, Energiemärkte, Erneuerbare Energien, Grundlagen Elektrotechnik
  • Fraunhofer IEE (ehemalig IWES), Kassel | 2010- 2016
    Leiter der Themengruppe und Experte für Bedarfsorientierte Energiebereitstellung
  • Ecologic Institut gGmbH, Berlin | 2007-2010
    Senior Fellow für Bioenergie im Energieversorgungssystem, Bewertung und Weiterentwicklung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für das BMU
  • Internationales Projektentwicklungsunternehmen für EE, Regensburg | 2006-2007 Projektentwickler von für Anlagen zur Strom, Gas und Wärmeerzeugung mittels Bioenergie
  • Ingenieurbüro für Biogasanlagentechnik, Brandenburg | 2004-2005
    Cand. Ing. für Wärmenutzungskonzepte, technische Optimierung (Verfahrenstechnik)
  • Universität Rostock / Rostock | 2012-2015
    Promotion, Thema: Biogas in einer zukünftigen Energieversorgungsstruktur mit hohen Anteilen fluktuierender EE, berufsbegleitend
  • Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) / Berlin | 2001-2005
    Studium Umwelttechnik, Schwerpunkt Erneuerbare Energien
  • Fachschule, Techniker Schule Butzbach (TSB) / Butzbach | 1998-2001
    Staatlich geprüfter Wirtschaftstechniker, staatlich geprüfter Umweltschutztechniker, Schwerpunkt: Erneuerbare Energien, ökologische Energienutzung, Energieberatung
  • Industrie und Handelskammer (IHK) / Straubing | 1992-1996
    Büroinformationselektroniker

Veröffentlichungen


Veröffentlichungsliste zum Download

Sonstige Aktivitäten

  • Gründungsprofessor der neuen Fakultät Nachhaltige Infrastruktur (NI) am THI Campus Neuburg an der Donau
  • Aufbau der neuen Forschungsgruppe Nachhaltige Entwicklung am THI-Campus Neuburg an der Donau
  • Etablierung der Forschungsgruppe Energiesystemtechnik am Institut für neue Energiesysteme (InES) am THI-Campus Neuburg an der Donau
  • Beratung von Ministerien und Unternehmen zum Thema Direktvermarktung von EE-Strom
  • Kooperationen mit Instituten, Hochschulen/Universitäten und Industrie im Rahmen von Forschungsprojekten, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Promotionen
  • Mitglied im Expertenbeirat: Agentur für Erneuerbaren Energien (SymBio)
    (https://energie-update.de/expert/uwe-holzhammer/)
  • Mitglied im Verbundkolleg Energie im Bayerisches Wissenschaftsforum (BayWiss)
  • Mitglied im Beirat "Deutsches Doktorandenkolloquium BIOENERGIE"
  • THI Vertretung im Lenkungskreis „Nachhaltigkeitsagenda Ingolstadt" der Stadt Ingolstadt
  • THI Stakeholder bei der Akteursbeteiligung: „Klimaneutrales Ingolstadt 2050“ des integrierten Klimaschutzkonzepts Ingolstadt

Mitarbeiter/-innen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für neue Energie-Systeme (InES)
Benedikt Hümmer, M.Sc.
Tel.: +49 841 9348-6683
Raum: N101
E-Mail:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Institut für neue Energie-Systeme (InES)
Tanja Mast, M. Sc.
Tel.: +49 841 9348-6498
Raum: N101
Fax: +49 841 9348-996498
E-Mail:
Wiss. Mitarbeiterin MiB: Nachhaltige Lebensstile, Geschäftskonzepte, Mobilität
Julia Pfeiffer, M.Sc.
Tel.: +49 841 9348-6525
E-Mail:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für neue Energie-Systeme (InES)
Manuel Schweizer, M.Sc.
Tel.: +49 841 9348-6011
Raum: N-103
E-Mail:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für neue Energie-Systeme (InES)
Volker Selleneit, M. Eng.
Tel.: +49 841 9348-6511
Raum: N209
E-Mail:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für neue Energie-Systeme (InES)
Martin Stöckl, M.Sc.
Tel.: +49 841 9348-6512
Raum: N209
E-Mail:
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für neue Energiesysteme (InES)
Robin Tutunaru, M. Sc.
Tel.: +49 841 9348-5016
E-Mail: