Beratungsangebot für Stipendien (nur für immatrikulierte Studierende)

Bitte schildern Sie kurz Ihre Situation unter Angabe von Studiengang und Fachsemester und geben Sie in einer Übersicht günstige Verfügbarkeitszeiten für einen Termin in den kommenden zwei Wochen inklusive einer Telefonnummer für Rückfragen über stipendium@thi.de an. Wir melden uns, um einen individuellen Beratungstermin mit Ihnen zu vereinbaren! Bitte beachten Sie außerdem folgende Punkte:

  •     Die meisten Stipendien werden aufgrund von akademischen Leistungen und sozialem Engagement vergeben
  •     Finanzielle Schwierigkeiten werden normalerweise nicht berücksichtigt
  •     Bewerbungsmöglichkeiten gibt es meist erst nach der Einschreibung
  •     Um ein Stipendium zu erhalten, müssen Sie in den meisten Fällen BAföG-Anspruch haben. (Achtung: Bitte verwechseln Sie nicht den Bafög-Anspruch mit dem Bafög-Erhalt)
  •     Für viele Stipendien wird ein bestimmtes Niveau an Deutschkenntnissen (mindestens B2) verlangt
  •     Informationen werden meist nur auf Deutsch gegeben

Offene Sprechstunden:
Digitale Sprechstunde per ZOOM:

An folgenden Tagen (2. Montag im Monat) findet immer von 12 Uhr bis 13 Uhr eine offene Sprechstunde über ZOOM statt. Den Link zum Online-Talk findet man hier:

Offene Stipendiensprechstunde

Der Kenncode lautet Stipendium.

14. Februar 2022
14. März 2022
11. April 2022
9. Mai 2022
13. Juni 2022
11. Juli 2022
8. August 2022
12. September 2022
10. Oktober 2022
14. November 2022
12. Dezember 2022

Die persönliche Sprechstunde am Service Point findet momentan nicht statt. Sie können sich in dringenden Fällen an 0841/9348 7755 wenden.

mögliche Beratungsanlässe:

  • allgemeine Beratung zum Thema Stipendien
  • Wahl des passenden Förderwerks
  • Unterstützung bei der Gutachtenerstellung
  • Bewerbungsmappencheck
  • Lebenslaufcheck

Interne Stipendienprogramme

Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium unterstützt leistungsstarke Studierende mit bis zu 300 Euro pro Monat.

Oskar-Karl-Forster-Stipendium

Für Fachbücher und Lernmittel einmalig bis zu 500 Euro.

Begabtenförderungswerke des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Avicenna-Studienwerk

Förderungsart:            
allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), ideelle Förderung

Bewerbungszeitraum:  
1. April (Förderbeginn zum darauffolgenden Wintersemester) und
1. Oktober (Förderbeginn zum darauffolgenden Sommersemester)

weitere Informationen:
Homepage Avicenna

Cusanuswerk-Bischöfliche Studienförderung e.V.

Vertrauensdozent:
Prof. Dr. Dr. Andreas Weckwerth, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Förderungsart:            
allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), ideelle Förderung, Studium im Ausland

Bewerbungszeitraum:  
Studienanfänger:
Anmeldung zur Teilnahme am Erstsemesterauswahlverfahren bis 1. Juli eines Jahres möglich; Selbstbewerbung und Vorschlag sind möglich

Studierende ab 2. Semester:
Selbstbewerbung und Vorschlag sind bis zum 1. August möglich (danach gestellte Anträge werden im darauffolgendem Jahr berücksichtigt)

weitere Informationen:
Homepage Cusanuswerk

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

Förderungsart:            
allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), ideelle Förderung, Studium im Ausland

Bewerbungszeitraum:  
1. April bis 31. April (Förderbeginn zum darauffolgenden Wintersemester) und
1. Oktober bis 31. Oktober (Förderbeginn zum darauffolgenden Sommersemester)

weitere Informationen:
Homepage ELES

Evangelisches Studienwerk Villigst e. V.

Förderungsart:            
allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), ideelle Förderung, Studium im Ausland, Sprachkurse

Bewerbungszeitraum:  
15. Oktober bis 1. März (Förderbeginn zum darauffolgenden Wintersemester) und
15. April bis 1. September (Förderbeginn zum darauffolgenden Sommersemester)

weitere Informationen:
Homepage Villigst

Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.

Förderungsart:            
allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), ideelle Förderung, Förderung von Absolventen

Bewerbungszeitraum:  
Grundförderung für Deutsche und BildungsinländerInnen:

Studienanfänger:
vor oder zu Beginn des 1. Hochschulsemesters, spätestens bis zum 31. Oktober (Wintersemester) und
spätestens bis zum 30. April (Sommersemester)

Bachelorstudierende:
nach dem 1. Semester und spät. bis 3 Semester vor Ende der Regelstudienzeit

Masterstudierende:
vor oder zu Beginn des 1. Semesters des Masterstudiums, spätestens bis zum 31. Oktober (Wintersemester) und spätestens bis zum 30. April (Sommersemester)

Grundförderung für AusländerInnen:

Bachelorstudierende:
nach dem 1. Semester und spätestens bis 3 Semester vor Ende der Regelstudienzeit

Masterstudierende:
vor oder zu Beginn des 1. Semesters des Masterstudiums, spätestens bis zum 31. November (Wintersemester) und spätestens bis zum 30. Mai (Sommersemester)

Erläuterung zur Grundförderung:
Ihre Online-Bewerbung können Sie jederzeit abschicken.

spätestens bis 3 Semester vor Ende der Regelstudienzeit, d.h. bei Bachelorstudiengängen (7 Semester: bis Ende 4. Semester)
 

weitere Informationen:
Homepage FES

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Vertrauensdozent:
Prof. Dr. Jörg Clostermann

Förderungsart:            
allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), ideelle Förderung, Studium im Ausland

Bewerbungszeitraum:  
1. April bis 30. April
1. Oktober bis 31. Oktober
(Das Bewerbungsportal öffnet circa immer 4 Wochen vor Fristende.)

weitere Informationen:
Homepage Freiheit

Hanns-Seidel-Stiftung

Vertrauensdozent:
Prof. Dr. Walter Schober

Förderungsart:            
allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), ideelle Förderung

Bewerbungszeitraum:  
15. Dezember bis 15. Januar
15. Juni bis 15. Juli

weitere Informationen:
Homepage HSS

Hans-Böckler-Stiftung

Förderungsart:            
allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), ideelle Förderung

Bewerbungszeitraum:  
15. November bis 1. Februar (Förderbeginn für das darauffolgende Wintersemester) und
15. Mai bis 1. August (Förderbeginn für das darauffolgende Sommersemester)

weitere Informationen:
Homepage Boeckler

Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Förderungsart:            
allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), ideelle Förderung

Bewerbungszeitraum:  
ca. 18. Januar bis 1. März (Förderbeginn für das darauffolgende Wintersemester) und
21. Juli bis 1. September (Förderbeginn für das darauffolgende Sommersemester)

weitere Informationen:
Homepage Boell

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Vertrauensdozent:
Prof. Dr. Christian Stummeyer

Förderungsart:            
allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), ideelle Förderung, Förderung von Absolventen

Bewerbungszeitraum:  
15. Januar & 15. Juli des jeweiligen Jahres

weitere Informationen:
Homepage KAS

Rosa-Luxemburg-Stiftung e.V.

Förderungsart:
Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), Forschungsprojekte, Ideelle Förderung, Praktikum im Ausland, Studium im Ausland

Bewerbungszeitraum:
1. Oktober für Förderbeginn ab 1. April des darauffolgenden Jahres und
1. April für Förderbeginn ab 1. Oktober desselben Jahres

weitere Informationen:
Homepage Rosalux

Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH

Förderungsart:
Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), Forschungsprojekte, Ideelle Förderung, Praktikum im Ausland, Sprachkurse

Bewerbungszeitraum:
6. Januar 2022 bis 27. April 2022 (12:00 Uhr)

weitere Informationen:
Homepage sdw

Studienstiftung des deutschen Volkes e.V.

Vertrauensdozent:
Prof. Dr. Sören Gröttrup

Förderungsart:
Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), Ideelle Förderung

Bewerbungszeitraum:
Vorschlag durch ProfessorIn jederzeit möglich
Selbstbewerbung ca. immer Mitte Januar bis Mitte Februar
Vorschlag durch das Prüfungsamt bis ca. Mitte Juli möglich

weitere Informationen:
Homepage Studienstiftung

Bayerische Begabtenförderungswerke

Siftung Bayerische EliteAkademie

Vertrauensdozent:
Prof. Dr. Walter Schober

Förderungsart:
Ideelle Förderung, studienbegleitende Ausbildung

Bewerbungszeitraum:
ab 1. Oktober 2020

weitere Informationen:
Homepage EliteAkademie

Max Weber-Programm

Förderungsart:
Allgemeine Förderung (Lebenshaltungskosten), Forschungsprojekte, Ideelle Förderung, Sprachkurse, Studium im Ausland

Bewerbungszeitraum:
Eigenbewerbungen und Vorschläge für die Auswahl zum Sommersemester 2021 nehmen wir bis zum 1. November 2020 entgegen.

weitere Informationen:
Homepage MWP

 

Kontakt

Referentin Talentenetzwerk & Stipendien
Franziska Detterbeck
Tel.: +49 841 9348-7753
WhatsApp: +49 162 3706729
E-Mail:

Weitere Kontaktmöglichkeiten

E-Mail: stipendium@thi.de