Datenschutz

Protokollierung

Der Webserver der Technischen Hochschule Ingolstadt wird vom Zentralen IT-Service der TH Ingolstadt betrieben.

Bei jeder Anforderung einer Internetdatei werden folgende Zugriffsdaten gespeichert:

  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde 
  • der Name der aufgerufenen Datei
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
  • die übertragene Datenmenge
  • der Zugriffsstatus
  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des Betriebssystems
  • die IP-Adresse des anfordernden Rechners.  

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu technischen oder statistischen Zwecken benötigt; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder gar eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. 

Cookies

Auf den Websites der Technischen Hochschule Ingolstadt können Cookies verwendet werden. Die Verwendung dieser Funktionalitäten kann durch Einstellungen der Browserprogramme vom jeweiligen Nutzer ausgeschaltet werden. 

PIWIK

Auf dieser Webseite werden anonymisierte Daten der Besucher aus Optimierungs- und Marketinggründen mit Hilfe des Tracking-Systems "PIWIK" erfasst und gespeichert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Die ermittelten Daten werden zur Erstellung von Nutzungsprofilen unter Pseudonymen genutzt. Die Daten werden nicht dazu benutzt, die Besucher der Website persönlich zu identifizieren.

Es findet keinerlei Verknüpfung der Daten mit dem Träger des Pseudonyms statt. Sie können der Datenerfassung und -speicherung jederzeit widersprechen. Dieser Widerspruch wird auch für zukünftige Besuche dieser Webseite in Ihrem Browser gespeichert.

Betroffenenrechte

Nach der Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
  • Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
  • Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die öffentliche Stelle, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.
  • Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Datenerhebung ist die:

Technische Hochschule Ingolstadt
Esplanade 10, 85049 Ingolstadt
Telefon 0841/9348-0
E-Mail: info@thi.de 

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: 

Technische Hochschule Ingolstadt
Datenschutzbeauftragter
Esplanade 10, 85049 Ingolstadt 10

Tel. 0841/9348-1234
Fax 0841/9348-99 1234
E-Mail: datenschutz@thi.de