Statement zum Angriff auf Israel

Die Technische Hochschule Ingolstadt ist bestürzt über den terroristischen Angriff der Hamas gegen Israel.

Wir sind entsetzt und schockiert über die grausamen Gewalttaten der Terroristen und verurteilen diese auf das Schärfste. Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Opfern dieses Konflikts, die in diesen Zeiten schweres Leid ertragen müssen.

An der Technischen Hochschule Ingolstadt ist kein Platz für Hass, Intoleranz und Antisemitismus. Wir hoffen sehr, dass der Konflikt im Nahen Osten bald friedlich gelöst werden kann.

Siehe auch Statement der Kultusministerkonferenz: https://www.kmk.org/presse/pressearchiv/mitteilung/kultusministerkonferenz-verurteilt-die-terroristischen-angriffe-der-hamas-und-bekraeftigt-solidaritaet.html

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie die Pressestelle der Hochschule unter E-Mail:

presse@thi.de

 

Pressesprecherin
Simone Ketterl, M. A.
Tel.: +49 841 9348-2135