Kinderuni auf der Landesgartenschau - Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen

Gestern fand auf der Apfelbaumwiese der Landesgartenschau Ingolstadt bei strahlendem Sonnenschein die letzte Kinderuni-Vorlesung von und mit Prof. Thomas Haug, Technische Hochschule Ingolstadt (THI), mit dem Thema "Physik in der Limoflasche"  statt. Die Gartenschau bot viel Platz für große, schnelle und auch mal nasse Versuche. Bislang hatte die Kinderuni der THI und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt vorwiegend in den Hörsälen stattgefunden.

An insgesamt sechs Terminen hatten junge Forscherinnen und Forscher im Alter zwischen 9 und 13 Jahren Gelegenheit, interessante Vorlesungen zum Zuhören, Mitdenken und Mitmachen zu besuchen. Unter Anleitung konnten die Versuche auch selbst durchgeführt und so die Kräfte der Physik direkt und unmittelbar beobachtet und erlebt werden. Das Programm beinhaltete:

  • Wo ist der Ort, an den selbst der Kaiser zu Fuß geht? (Dr. Kilian Baur, Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte der KU)
  • Na klar, Bananen gibt's im Supermarkt. Aber wie kommen sie dahin? (Hildegard Kriner, THI)
  • Wie kommt die Sonne in den Apfel? (Dr. Maximiliane Schumm, Biologiedidaktik der KU)
  • Kann ich mich auf meine Freunde verlassen? (Prof. Simon Nestler, THI)
  • Warum führen Ökonomen Experimente durch und wie sehen die aus?
  • Die Physik in der Limoflasche (Prof. Thomas Haug, THI)

Wir freuen uns auf das kommende Jahr und bedanken uns bei den Teilnehmern fürs Mitmachen und Zuhören sowie bei den Dozenten für die interessanten Versuche und Vorlesungen.

 

 

Kontakt

Pressesprecherin
Gloria Geissler-Brems
Tel.: +49 841 9348-2135
E-Mail:
Leitung Stabsstelle Hochschulkommunikation
Severin Mantel-Lehrer, B. A.
Tel.: +49 841 9348-2132
Raum: D013
E-Mail: