Termine (jeweils im Hörsaal E001 mittwochs um 18:30 Uhr)

Referent: Prof. Dr. Uwe Holzhammer – Professor für Energiesystemtechnik, Fakultät Maschinenbau, Institut für neue Energie-Systeme (InES), THI   

Der Energieverbrauch und Erzeugung rückt wieder näher an die Bürger/innen und die Unternehmen ran. Was erwartet uns, nichts bleibt so wie es war?! Lasst uns die Chancen nutzen und die Risiken reduzieren…

Referentin: Ann-Kathrin Roßner, Verbundprojekt THI-KU „Mensch in Bewegung“, Clustermanagerin für Nachhaltige Entwicklung, THI 
Was sind die Chancen und Herausforderungen, um einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Entwicklung gerecht zu werden? Es benötigt eine umfassende Transformation von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. In diesem langfristigen Prozess müssen weitreichende Veränderungen in den verschiedensten Bereichen angestoßen werden. Mit den 17 Zielen für eine Nachhaltige Entwicklung (SDG) haben die Vereinten Nationen erste Leitplanken für diesen Prozess und für unsere Zukunft definiert. Im Vortrag wird der Blick auf die Nachhaltigkeitsstrategie der UN mit dem Fokus auf die Auswirkungen in der Region 10 gerichtet. 

Referent: Prof. Reinhard Büchl – INAS Institut für angewandte Nachhaltigkeit
Plastik ist wegen der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten ein meist nicht - oder nicht mehr – registrierter Bestandteil unseres Lebens geworden. Während man in der Nutzungsphase oft von einem Segen sprechen kann, holt uns der Fluch der überwiegenden Herstellung aus fossilen Rohstoffen sowie der negativen Auswirkungen auf die Biosphäre am Ende der Nutzungsdauer immer mehr ein. So widerspricht die heutige Produktion und Entsorgung von Kunststoffen in wesentlichen Bereichen Nachhaltigkeitsprinzipien. Im Vortrag werden Vor- und Nachteile von Plastik und mögliche Lösungsansätze für den nachhaltigen Umgang mit Plastik aufgezeigt.

Kontakt

Studiengangleiterin und Studienfachberaterin Energiesysteme und Erneuerbare Energien sowie Energietechnik und Erneuerbare Energien (Bachelor) sowie Projektleiterin Bayern Mentoring
Prof. Dr.-Ing. Sabine Bschorer
Tel.: +49 841 9348-3870
Raum: A201
E-Mail: