Wege ins Ausland

Rund die Hälfte unserer Studierenden absolviert während des Studiums an der Business School einen Auslandsaufenthalt. Erste Anlaufstelle ist in der Regel das THI International Office, das Kontakte zu allen Partnerhochschulen pflegt und Beratung und Unterstützung bei Planung und Umsetzung des Auslandsaufenthalts anbietet. Darüber hinaus helfen auch alle Professoren und Dozenten bei Fragen gerne weiter.

Das THI Sprachenzentrum macht die Studierenden fit für die sprachlichen Herausforderungen ihres Auslandsaufenthalts. Es bietet Sprachkurse nicht nur in Englisch, sondern auch in Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch und Chinesisch sowie Kurse zur interkulturellen Kompetenz an. 

Wege ins Ausland - das bietet die Business School

Studierende, die sich für ein oder mehrere Auslandssemester entscheiden, können Kurse an einer der über 140 THI Partnerhochschulen belegen und für ihr Studium an der THI anrechnen lassen.

Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung bietet das THI International Office.

Mit einem Double Degree können Studierende zwei gleichwertige Studienabschlüsse jeweils von der THI BS und einer unserer Partnerhochschulen erwerben.

Aktuell bietet die Business School Double Degree Programme mit folgenden Partnerhochschulen für die Bachelorstudiengänge International Management, Betriebswirtschaft und Digital Business sowie den Masterstudiengang Financial Management und Controlling an:

  • Australien: University of the Sunshine Coast (BA)
  • Kanada: Camosun College (BA)
  • Schottland: University of Abertay (BA)
  • USA: Seminole State College (BA)
  • USA: University of Massachusetts, Boston (MA)

Mehr Informationen zu unseren Double Degree Programmen bietet das THI International Office.

Eine Summer School dauert wenige Wochen und wird an der Business School aktuell in folgenden Studiengängen angeboten:

  • Financial Management und Controlling: Summer School in China

Eine ideale Möglichkeit, um Berufserfahrung im Ausland zu sammeln und somit den Grundstein für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu legen. Bei entsprechender Planung kann das Praktikum im Ausland vollständig für das Studium angerechnet werden.

Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie eine Praktikumsbörse bietet das THI International Office.

Mittendrin statt nur dabei - meine Zeit im Ausland

Summer School in China 2018. Foto: Florian Plail

Vier Wochen Summer School in China

Da wollte ich unbedingt dabei sein! Zusammen mit neun Kommilitonen aus meinem Masterstudiengang Financial Management und Controlling bin ich von Mitte August bis Mitte September 2018 in Peking und Shanghai gewesen. Geboten wurde uns ein abwechslungsreiches Vorlesungsprogramm sowie Besuche bei Firmen und Gastvorträge, in denen wir zum Beispiel gelernt haben, wie man sich gegenüber chinesischen Geschäftspartnern verhält.
An den Wochenenden hatten wir genug Zeit die chinesischen Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Die Chinesische Mauer ist der Hammer und sehr beeindruckend fand ich auch die Wolkenkratzer in Shanghai und den Tian’men Platz in Peking.
Das Beste ist, dass viele Freundschaften mit chinesischen und österreichischen Kommilitonen entstanden sind. Alles in allem: eine absolut lohnenswerte Erfahrung, die ich nie vergessen werde.

Florian Plail, 6. Semester, Financial Management and Controlling M.A.


Marina Vorholzer (Mitte) mit Kommilitonen des Seminole State College am Daytona Beach. Foto: Marina Vorholzer

Double Degree mit dem Seminole State College of Florida

Ich studiere International Management an der THI Business School und bin gleichzeitig als Vollzeitstudentin am Seminole State College of Florida in der Nähe von Orlando eingeschrieben. Insgesamt werde ich ein Jahr hier verbringen. Danach möchte ich auch mein Auslandspraktikum hier absolvieren und währenddessen meine Bachelorarbeit für die THI schreiben.
Weil ich zwei Bachelorabschlüsse gleichzeitig erwerbe, ist die Arbeitsbelastung sehr hoch. Hier in den USA belegt man zwar nicht so viele Kurse – dafür müssen wir pro Woche viel mehr Hausaufgaben erledigen. Ich muss keine Studiengebühren zahlen, aber die Lebenshaltungskosten in Orlando sollte man trotzdem im Blick haben, wenn man sich für dieses Double Degree Programm bewirbt.
Dennoch bereue ich persönlich meine Entscheidung, hierher zu kommen definitiv nicht! Phänomenales Wetter, Sport-Events, Parties, Strand, etc. machen die Zeit hier zu einer fantastischen Erfahrung. Ich würde mich sofort wieder für das Programm bewerben!

Marina Vorholzer, 5. Semester, International Management B.A.

Kontakt International Office

Leitung IO
Sonja Bedington, M.A.
Tel. : +49 841 9348-2110
Raum : P001
E-Mail :

Kontakt Sprachenzentrum

Leitung THI Sprachenzentrum
Prof. Dr. rer. pol. Mandy Habermann
Tel. : +49 841 9348-3320
Raum : F220
E-Mail :

Erfahrungsberichte

Sie haben spannende Erfahrungen während Ihres Auslandsaufenthalts gemacht, die Sie mit Ihren Kommilitonen teilen möchten? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihren Bericht / Video / Fotos etc.

Dekanatsreferentin
Bettina Spiegel, M.A.
Tel. : +49 841 9348-7510
Raum : F204
E-Mail :