Studium & Lehre

In den Prüfungsordnungen all unserer Bachelorstudiengänge ist ein verpflichtendes „soziales Projekt“ vorgeschrieben. Dafür erhalten unsere Studierenden ECTS-Punkte. Außerdem werden die Studienprüfungsordnungen aller Bachelorstudiengänge zurzeit schrittweise um das Wahlpflichtmodul „Nachhaltigkeitskompetenz“ erweitert.

Kurse zum Thema Nachhaltigkeit werden studiengangübergreifend angeboten, beispielsweise das Seminar „Sustainability Management“ im Bachelorstudiengang Internationales Management, „Corporate Social Responsibility und Digitale Transformation“ im Bachelorstudiengang Digital Business oder „Corporate Social Responsibility“ im Masterstudiengang Automotive & Mobility Management.

Im Rahmen der Lehrveranstaltungen referieren immer wieder hochrangige Gäste aus der Industrie wie zum Beispiel Kai Zöbelein, Sprecher Nachhaltigkeit bei BMW.

Teilnehmer beim Vortrag von Kai Zöbelein zum Thema Nachhaltigkeit
Besuch von Kai Zöbelein, Sprecher Nachhaltigkeit bei der BMW Gruppe, im Kurs „Corporate Social Responsibility“ von Professor Dr. Georg Stephan Barfuß. Quelle: THI