Prüfungsan- und abmeldung

Prüfungsanmeldung für aktuelles Semester: hier klicken! 

Wer Prüfungen bzw. Leistungsnachweise ablegen will, muss sich form- und fristgerecht zur Prüfung anmelden, dies gilt auch für Zulassungsvoraussetzungen und Wiederholungsprüfungen. Aus der Anmeldung muss sich ergeben, in welchen Fächern der Studierende die Prüfung ablegen möchte. Eine Anmeldung wirkt nur für den jeweils nächsten Prüfungstermin.  Ohne form- und fristgerechte Anmeldung gilt eine Prüfung als nicht abgelegt; über Ausnahmen entscheidet die zuständige Prüfungskommission. 

Die Anmeldung zu den im jeweiligen Semester von der Technischen Hochschule Ingolstadt angebotenen Prüfungen und Leistungsnachweise (auch  Leistungsnachweise, die während des laufenden Semesters erbracht werden oder wurden – wie Studienarbeiten, Projekte, Praktika, Referate, PLVs – sowie zu vhb-Prüfungen, soweit sie ins Prüfungsangebot der THI aufgenommen wurden) findet jedes Semester in dem im Terminplan angegebenen Zeitraum statt.

Zur Vermeidung etwaiger späterer Unstimmigkeiten im Anmeldeverfahren sind Sie verpflichtet, für die online angemeldeten Prüfungen eine "Quittung" zu speichern, die als Nachweis für die Prüfungsanmeldung dient. Nur bei Vorlage dieser Quittung können nachträgliche Beschwerden (z.B. wegen etwaiger Übermittlungsfehler) anerkannt werden. Der Nachweis über nachträglich angemeldete Prüfungen wird auf Antrag vom Service Center Studienangelegenheiten ausgestellt.

Falls die Online-Prüfungsanmeldung trotz wiederholter Versuche Ihrerseits nicht funktioniert, wenden Sie sich bitte an das Service Center Studienangelegenheiten (Referat Prüfung).

Wichtige Hinweise:

Bitte kontrollieren Sie bis spätestens Ende des Prüfungsanmeldezeitraumes die Richtigkeit Ihrer Anmeldungen!
Kommen Sie dieser Mitwirkungspflicht nicht rechtzeitig nach, dann geht dies zu Ihren Lasten!

Sie können sich für Prüfungen aus dem Sprachenzentrum über Ihr Primuss Portal anmelden.

Im Sprachenzentrum abgelegte Prüfungen können nicht zu einem späteren Zeitpunkt des Hauptstudiums als Pflichtfach oder als Wahlfach angerechnet werden.

Sie können sich während des Prüfungszeitraums freiwillig für verschiedene Prüfungen anmelden.

Die Anmeldung erfolgt über Ihr Primuss Portal.

Bitte beachten Sie, dass freiwillig abgelegte Prüfungen weder in den Notendurchschnitt einfließen, noch werden die ECTS-Leistungspunkte mitgezählt.

Wer Prüfungen ablegen will, muss sich form- und fristgerecht unter Angabe der Prüfungsfächer anmelden.

Nachträgliche Prüfungsanmeldungen sind nur unter Angabe triftiger Gründe mit Zustimmung des/der betreffenden Prüfungskommissionsvorsitzenden durch elektronischen Antrag zulässig. Den Antrag auf nachträgliche Prüfungsanmeldung finden Sie im Primuss Portal.

Ohne form- und fristgerechte Anmeldung gilt eine Prüfung grundsätzlich als nicht abgelegt.

Nach zur Antragstellung müssen Sie sich ggf. zur Sprechstundes des/der Vorsitzenden Ihrer Prüfungskommission einfinden. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Primuss Portal.

Jedes Semester gibt es einen festgelegten Prüfungsan- und abmeldezeitraum. Nur innerhalb dieser Zeiträume ist eine Prüfungsan- bzw. Abmeldung möglich. Genaue Angaben zu diesen Zeiträumen finden Sie in den Semesterterminen.

Steht bereits vor dem Prüfungszeitraum fest, dass keine Prüfungsteilnahme erfolgt, sollte - zur Optimierung der Prüfungsplanung zugunsten aller Studierenden - die Möglichkeit zur Prüfungsabmeldung genutzt werden.

Dies gilt jedoch nicht für Wiederholungsprüfungen und Prüfungen, die (z.B. wegen Fristüberschreitung) zwingend geschrieben werden müssen! Die Wiederholungsfrist läuft weiter, unabhängig von der Prüfungsanmeldung! Ist eine Wiederholungs- oder Regelfrist betroffen, führt eine Nichtteilnahme an der Prüfung ohne wirksamen Rücktritt zwangsläufig zur Bewertung der Prüfung mit der Note 5,0!

Für Prüfungsleistungen, die vor dem Prüfungszeitraum abzuleisten sind (z.B. Zulassungsvoraussetzungen), besteht nach dem Ende des Prüfungsanmeldezeitraums i. d. R. keine Möglichkeit mehr zur Abmeldung!

Das Zertifikat besteht aus zwei Basismodulen, durch ein weiteres Modul haben Sie die Möglichkeit ein Vertiefungszertifikat zu erwerben.

Genauere Informationen finden Sie auf Moodle

Die Anmeldung erfolgt über das Primuss Portal