Behindertenbeauftragter

Als Beauftragter für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung unterstütze ich Sie bei allen Fragen und Problemen, die sich im Vorfeld eines Studiums oder während des Studiums aufgrund Ihrer Behinderung oder Erkrankung ergeben.

Wenn Sie Fragen haben oder ein beratendes Gespräch suchen, dann nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Für Fragen des Nachteilsausgleichs bei Prüfungen ist das Service Center Studienangelegenheiten zuständig. Den Antrag und Hinweise zur Gewährung von Nachteilsausgleich finden Sie in Ihrem PRIMUSS Studierendenportal unter Mein Studium - Anträge und Nachrichten. 

Sehr umfangreiche Informationen zu diesem Thema gibt es auch auf der Internetseite des Deutschen Studentenwerks (DSW), Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS)

http://www.studentenwerke.de/behinderung

Parkplätze und Einrichtungen

Lageplan THI mit eingezeihnetem Behindertenparkplatz nördlich Gebäude B, links

Studenten mit Behinderung erhalten eine Freischaltung auf dem Studentenausweis für die Zufahrt auf den Parkplatz (ggf. auch eine Zusatzkarte für den Fahrer bzw. Abholer).

Des Weiteren werden Sie für den Aufzug der Bibliothek und den Lastenaufzug im Bauteil G freigeschaltet.

Auch der Zugang zu den Behindertentoiletten (BU27, C072, C272, D072, D272, D472, EU72, G073, G175, G374) wird über die Freischaltung aktiviert. 

Am Haupteingang im Bauteil A und auch im Bauteil G gibt es Automatiktüren, die über eine Taster betätigt werden können. 

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Markus Goldbrunner
Tel. : +49 841 9348-3420
Raum : A121
E-Mail :