Aktuelle Ausschreibungen

Oskar-Karl-Forster Stipendium

Sie planen die Anschaffung neuer Lehrbücher bzw. sonstiger Lernmittel für Ihr Studium, dann nutzen Sie doch das Oskar-Karl-Forster-Stipendium.

Was wird gefördert?
Je nach Anforderungen eines Studienganges werden z. B. Bücher, Software oder Computer gefördert. Die Notwendigkeit muss durch den/die zuständige/n Professor/in bestätigt werden.
Bewerben können Sie sich ab sofort in Ihrem PRIMUSS-Portal. Dort finden Sie alle relevanten Unterlagen unter Anträge und Nachrichten/Stipendium/Oskar-Karl-Forster-Stipendium.

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess und den Modalitäten des Stipendiums finden Sie auf unsere Homepage.
 

Aufstiegsstipendium – die Studienförderung für Berufserfahrene

Ab sofort ist die Online-Bewerbung für das Aufstiegsstipendium – die Studienförderung für Berufserfahrene wieder möglich. Studieninteressierte und Studierende können sich bis zum 07. Juni 2021 um ein Aufstiegsstipendium bewerben.

Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt Fachkräfte mit Berufsausbildung und mehrjähriger Praxiserfahrung bei einem ersten akademischen Hochschulstudium. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.aufstiegsstipendium.de.

Bewerbungen sind bereits vor Beginn des Studiums und bis zum Ende des zweiten Semesters möglich. Jährlich werden über 1.000 Aufstiegsstipendien vergeben.

Ein Vollzeitstudium wird monatlich mit 861 Euro plus 80 Euro Büchergeld gefördert. Zusätzlich gibt es eine Betreuungspauschale für Kinder unter 14 Jahren (150 Euro für jedes Kind). Für berufsbegleitend Studierende beträgt die Förderung 2.700 Euro im Kalenderjahr. Die Leistungen sind eine Pauschale und einkommensunabhängig.

Bei Fragen rund um die Bewerbung können Sie sich an die Hochschule oder direkt an aufstieg@sbb-stipendien.de wenden.

Events

Kontakt

Referentin Talentenetzwerk & Stipendien
Franziska Detterbeck
Tel.: +49 841 9348-7753
WhatsApp:+49 162 3706729
E-Mail:

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Tel.: +49 841 9348-7755
Whatsapp:+49 162 3706729
E-Mail:
stipendium@thi.de