Forschungsstarke Hochschule

Die Praxisnähe der THI wird in der Forschung gelebt: Mit dem Zentrum für angewandte Forschung und zahlreichen Partnern aus dem industriellen Umfeld sowie dem Forschungs- und Testzentrum CARISSMA, das zum wissenschaftlichen Leitzentrum für Fahrzeugsicherheit in Deutschland aufgebaut wird, sind am Campus hervorragende Forschungsbedingungen gegeben. THI-Absolventen haben die Möglichkeit, als wissenschaftlicher Mitarbeiter an Forschungsprojekten mitzuwirken und im Verbund mit Universitäten dazu zu promovieren.

Vom Bachelor zum Doktortitel

Absolventen, die eine wissenschaftliche Karriere anstreben, haben die Möglichkeit, an der THI im Rahmen einer kooperativen Promotion bzw. Verbundpromotion mit einer Universität ihren Doktor zu machen. Bei der Verbundpromotion, die im Jahr 2016 ins Leben gerufen wurde, kooperiert die THI mit der Technischen Universität München im Vorbundkolleg „Mobilität und Verkehr“.

Hier findet ihr alle Infos zum Graduiertenzentrum.