Karrierechancen im Unternehmen

An der THI haben Sie die Chance, sich durch Projektarbeiten, Praxissemester und Abschlussarbeiten mit namhaften Unternehmen zu vernetzen. So können Sie bereits zu einem frühen Zeitpunkt Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen und sich beste Karrierechancen sichern. Die meisten unserer Absolventen unterzeichnen noch vor ihrem Studienabschluss einen Arbeitsvertrag. 

Eine weitere Möglichkeit, über die THI Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen, ist die jährlich stattfindende Job- und Karrieremesse CONTACT der Hochschule. Hier präsentieren sich ca. 90 Unternehmen, die u.a. Praktikumsplätze, Abschlussarbeiten und Einstiegsjobs anbieten. Um für die CONTACT gut gerüstet zu sein, ermöglicht die THI ihren Studierenden an einem Aktionstag im Vorfeld u.a. kostenlose Bewerbungsfotos. Der Career Service der THI bietet darüber hinaus das komplette Jahr über Seminare und Workshops zum Thema Bewerbung und Karriere an, aber auch individuelle Beratung zum Thema Karriere.

Karriere als Unternehmensgründer

Sie sind ein Gründertyp oder haben Interesse an Start-Ups? Das Center of Entrepreneurship der THI bereitet Sie durch ein gezieltes Gründer-Coaching auf Ihre Selbstständigkeit vor. Ebenfalls unterstützt Sie die THI bei der Beantragung eines Gründerstipendiums. Die THI ist darüber hinaus eng vernetzt mit dem Digitalen Gründerzentrum, das den Campus im Süden abrunden wird. Die intensive Zusammenarbeit ermöglicht einen regen Austausch mit der Gründerszene. 

Ihre Gründerideen können Sie an der THI übrigens auch beim 5-Euro-Business umsetzen, den die THI gemeinsam mit dem studentischen Verein NEWEXIST° organisiert. NEWEXIST° lädt darüber hinaus regelmäßig etablierte Gründer zu Talks oder Workshops ein.

Im Rahmen des Gründerpreis Ingolstadt, bei dem die THI traditionell Partner ist, haben Sie ebenfalls die Möglichkeit eines Coachings.

Karriere als Wissenschaftler

Absolventen, die eine wissenschaftliche Karriere anstreben, haben die Möglichkeit, an der THI im Rahmen einer kooperativen Promotion bzw. Verbundpromotion mit einer Universität ihren Doktor zu machen. Mehr dazu finden Sie unter „Vom Bachelor bis zur Promotion“.