Brückenkurs Schulwissen Mathematik

Die Brückenkurse werden von der VHS Ingolstadt angeboten, bitte informieren Sie sich rechtzeitig VOR Ihrem Studienstart unter www.ingolstadt-vhs.de

Hier geht's direkt zur Anmeldung (immer ca. 3 Monate vor Kursbeginn)!

Brückenkurs: Fachvorlesung, Schulwissen Mathematik plus studentische Tutorien

Veranstalter und Anmeldung: VHS Ingolstadt
Ort: THI, Esplanade 10, 85049 Ingolstadt
Kursgebühr: 186,50 €

In diesem Kurs werden die wichtigsten Themen der (Fach-) Oberschul-Mathematik kompakt aufgefrischt. Der Kurs gliedert sich folgendermaßen: Die Theorie wird zunächst in einem Block von 5 Unterrichtsstunden behandelt. Im Anschluss folgt ein zweistündiges Tutorium. Ein besonderer Vorteil dieses Angebots ist die Übungsmöglichkeit in den Tutorien, da dort verschiedene Aufgabenstellungen in Kleingruppen geübt werden können. So kann jeder auf seinem Leistungsniveau und im eigenen Tempo lernen.

Sie können teilnehmen, wenn Sie einen Studienplatz für einen der folgenden Studiengänge haben:

  • Elektro- und Informationstechnik
  • Elektrotechnik und Elektromobilität
  • Energietechnik und Erneuerbare Energien
  • Fahrzeugtechnik
  • Flug- und Fahrzeuginformatik
  • Informatik
  • Luftfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • User Experience Design
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Empfehlung zur Teilnahme am Brückenkurs: 

Note 1-2 in Mathematik: Teilnahme empfohlen

Note 3-4 in Mathematik: Teilnahme dringend empfohlen

Letzter Schulabschluss liegt länger als zwei Jahre zurück: Teilnahme dringend empfohlen

Beruflich Qualifizierte und Meister: Teilnahme dringend empfohlen

Kursthemen

  • Grundlagen
  • Wurzel- und Betragsgleichungen und -ungleichungen, lineare   Gleichungssysteme, Newton-Verfahren
  • Zahlenfolgen und -reihen, vollständige Induktion, binomische Formeln, Binomialkoeffizienten
  • Elementare Funktionen (Potenzen, Wurzeln, ganz- und gebrochen-rationale, Exponential- , Logarithmus- und trigonometrische Funktionen)
  • Differential- und Integralrechnung, Umkehrfunktionen, Rotationsvolumen, Vektorrechnung und analytische Geometrie von A - Z

Stundenumfang
Der Kurs findet zweiwöchig von Montag bis Freitag statt, mit täglich 5 Unterrichtsstunden sowie 2 Stunden Tutorium zur vertieften Übung.

Kursmaterialien
Die Anschaffung des folgenden Buches wird empfohlen:

Jan Gehrke: Mathematik im Studium – Brückenkurs für Wirtschafts- und Naturwissenschaften. Oldenbourg Wissenschaftsverlag; Auflage: korrigierte und aktualisierte Auflage (9. Mai 2012) ISBN-10: 3486713973