Sozialberatung für Studierende in Ingolstadt

Die Sozialberatung ist ein Angebot der Psychosozialen Beratungsdienste (PSB) des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg für Studierende an der Technischen Hochschule Ingolstadt. Themen der Sozialberatung sind z.B.: Studienfinanzierung neben dem BAföG, Sozialleistungen wie Wohn- und Kindergeld, Studieren mit Kind, Beratung ausländischer Studierender, Studium mit Behinderung oder chronischer Krankheit, soziale Absicherung in der Studienabschlussphase, etc. Die Sozialberatung bietet ebenfalls eine Beratung zum KfW-Studienkredit an.

Die Sozialberatung des Studentenwerkes Erlangen-Nürnberg bietet eine offene Sprechstunde für die Studierenden der Technischen Hochschule Ingolstadt an. Diese findet zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr an den folgenden Terminen statt

  • Dienstag, 06.08.2019 (außerplanmäßig an der THI, Raum G101)
  • Dienstag, 03.09.2019 (außerplanmäßig an der THI, Raum G101)
  • Dienstag, 01.10.2019
  • Dienstag, 12.11.2019
  • Dienstag, 26.11.2019
  • Dienstag, 10.12.2019


Wo?
Im Studentenwohnheim des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg:
Beckerstraße 15-17, 85049 Ingolstadt. Raum im Erdgeschoß hinten links.
Weitere Beratungstermine nach Terminvereinbarung.


Vertraulichkeit und Schweigepflicht:
Die Beratung ist vertraulich und kann auf Wunsch auch anonym erfolgen. Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht gegenüber Dritten – auch innerhalb der Hochschule.

Weitere Informationen zur Sozialberatung finden Sie auf Moodle.

Kontakt

Studentenwerk Erlangen-Nürnberg
Sozialberatung
Frau Eschelbach

Anfragen an die Sozialberatung können auch telefonisch oder per E-Mail gestellt werden.

Einen Termin können Sie unter der E-Mail sozialberatung@werkswelt.de  oder telefonisch unter 09131/8002-757 vereinbaren.

Telefonzeiten:

Montag 12.00-14.00 Uhr
Dienstag - Donnerstag 8.30-12.30 Uhr