Anlaufstelle, Beratung und Coaching für Studienabbrecher

Sie stehen vor der Entscheidung: Studium (beenden) oder doch eine Ausbildung machen? Vielleicht wäre eine Berufstätigkeit mit anschließender beruflicher Weiterbildung besser? Sie sind mit Ihrer Studiensituation unzufrieden und es zieht Sie in eine praktische Tätigkeit. Sie wollen herausfinden, was zu Ihnen passt? 

Dann nutzen Sie gerne unser Beratungsangebot:

Schritt 1: Möglichkeiten klären

Persönliche Fragen im Zusammenhang mit einer bevorstehenden oder erfolgten Exmatrikulation, zu einem Studiengangwechsel oder Studienzweifeln, allen noch nicht genutzten planerischen Möglichkeiten im aktuellen Studienverlauf usw. besprechen Studierende der THI im ersten Schritt am besten in einer individuellen Beratung mit der Studienberatung der THI. 

Informationen zum Beratungsangebot der Studienberatung für Studierende hier.

Kontakt zur Studienberatung per Kontaktformular oder der Telefonischen Sprechstunde hier.

Schritt 2: Netzwerkpartner an der Schnittstelle Studium – Weg in den Arbeitsmarkt

Eine Ausbildung oder ein direkter Einstieg in den Arbeitsmarkt scheint in Ihrer momentanen persönlichen Situation besser geeignet, als die Fortsetzung Ihres Studiums? Dann nehmen Sie im zweiten Schritt gerne Kontakt zur Anlaufstelle, Beratung und Coaching für Studienabbrecher auf.

Die Beratung wird durchgeführt von Herrn Thomas Englhart und ist Teil eines Projekts des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Es richtet sich an Studierende der Technischen Hochschule Ingolstadt, die ihr Studium abbrechen wollen oder müssen. Er unterstützt und begleitet sie auf ihrem Weg in eine berufliche Ausbildung beziehungsweise in den Arbeitsmarkt. Dieses Angebot ist vertraulich, unverbindlich und kostenlos.

Bitte beachten Sie ergänzend bei einem Wunsch nach einer praktischen Berufsausbildung oder Weiterbildung stets auch die fachlichen Beratungsangebote der Kammern und der Agentur für Arbeit hier.

Kontakt

Ansprechpartner

Thomas Englhart

Anlaufstelle, Beratung und Coaching für Studienabbrecher

Beratungsangebot in Kooperation mit der DAA - Deutsche Angestellten Akademie und den Hochschulen Ansbach und Weihenstephan-Triesdorf sowie der Technischen Hochschule Ingolstadt

Terminvereinbarung

Bevor Sie das Beratungsangebot von Herrn Englhart in Anspruch nehmen, möchten Studierende bitte zuerst einen Termin mit der Studienberatung der THI zur Abklärung der Möglichkeiten im Studium oder einem möglichen Studiengangwechsel vereinbaren: 
www.thi.de/kontakt/studienberatung (Anfrage Studierende)

E-Mail an thomas.englhart@daa.de


Telefonischer Kontakt über die Studienberatung unter
Tel. 0841/9348-1210 zu den Telefonischen Sprechzeiten der Studienberatung

Mo-Do 10-12 Uhr 
Mo-Do 14-15 Uhr

Präsenz an der THI

Di 10 - 12 Uhr

Mi 10 - 12 Uhr 
und nach Vereinbarung

Raum A006 (Beratungsraum rechts innerhalb des ServicePoint Studium)

Aktuelles:

Herr Englhart ist vom 6.08. bis einschließlich 27.08. nicht an der THI erreichbar. Dringende Anfragen bitte per Mail an Herrn Englhart richten. Er wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.