Anlaufstelle, Beratung und Coaching für Studienabbrecher

Sie stehen vor der Entscheidung: Studium (beenden) oder doch eine Ausbildung?
Vielleicht wäre eine Berufstätigkeit mit anschließender beruflicher Weiterbildung besser?
Sie sind mit Ihrer Studiensituation unzufrieden und es zieht Sie in eine praktische Tätigkeit. Sie wollen herausfinden, was zu Ihnen passt?

Dann nutzen Sie gerne unser Beratungsangebot:

  • Umfassende Information
  • Individuelle Beratung
  • Persönliche Begleitung
  • Unmittelbare Betriebskontakte
  • Unabhängige Vermittlung
  • Konsequente Netzwerkarbeit

Die Beratung wird durchgeführt von Herrn Thomas Englhart und ist Teil eines Projekts des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Es richtet sich an Studierende der Technischen Hochschule Ingolstadt, die ihr Studium abbrechen wollen oder müssen. Er unterstützt und begleitet sie auf ihrem Weg in eine berufliche Ausbildung beziehungsweise in den Arbeitsmarkt. Dieses Angebot ist vertraulich, unverbindlich und kostenlos.

Kontakt

Ansprechpartner

Thomas Englhart

Anlaufstelle, Beratung und Coaching für Studienabbrecher

Beratungsangebot in Kooperation mit der DAA - Deutsche Angestellten Akademie und den Hochschulen Ansbach und Weihenstephan-Triesdorf sowie der Technischen Hochschule Ingolstadt

Terminvereinbarung

Bevor Sie das Beratungsangebot von Herrn Englhart in Anspruch nehmen, möchten Studierende bitte zuerst einen Termin mit der Studienberatung der THI zur Abklärung der Möglichkeiten im Studium oder einem möglichen Studiengangwechsel vereinbaren: 
www.thi.de/kontakt/studienberatung (Anfrage Studierende)

E-Mail an englhart@thi.de


Telefonische Terminvereinbarung über die Studienberatung unter 
Tel. 0841/9348-1210
zu den Telefonsprechzeiten der Studienberatung:

Mo-Do 10-12 Uhr 
Mo-Do 14-15 Uhr

Präsenz an der THI

Di + Mi 10 - 12 Uhr 
und nach Vereinbarung

Raum A006 (im ServicePoint Studium)