Wir beraten gerne von der ersten allgemeinen Orientierung bis zu spezifischen Fragen zum Bewerbungsverfahren bei uns an der Hochschule. Dazu laden wir Sie recht herzlich zu unseren regelmäßig im Semester stattfindenden Offenen Info- und Beratungsterminen für Studieninteressierte, Schülerinnen und Schüler ein, in denen wir all Ihre Fragen gerne klären!

Jährlich im Frühjahr findet unser Hochschulinformationstag statt, an dem Sie unsere Hochschule kennen lernen können. An diesem Termin werden alle Studiengänge ausführlich vorgestellt - bitte nutzen Sie diese umfangreiche Informationsmöglichkeit!

Sie möchten Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein anderes Bachelorstudium an der Fakultät Maschinenbau aufnehmen? Dann führen Sie bitte im Vorfeld das 
Online Self Assessment (OSA)
 der Fakultät Maschinenbau durch. Dieses Selbsteinschätzungsverfahren soll Ihnen bei der Beurteilung helfen, wie gut das gewählte Studium zu Ihnen passt.

Was heißt es dual zu studieren, welche Modelle gibt es, wie funktioniert die Bewerbung für ein duales Studium und mit welchen Unternehmen arbeiten wir zusammen? Solche und andere Fragen zum dualen Studium beantworten wir Ihnen gerne in einer speziellen Beratung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns per E-Mail.

Studieninteressierte ohne klassisches (Fach-)Abitur laden wir recht herzlich zu unserer regelmäßig im Semester stattfindenden Veranstaltung Studieren ohne Abitur - Offener Infoabend für Meister, Fachwirte und qualifizierte Berufstätige ein, in dem wir gerne alle Ihre Fragen klären!

Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit, sich eine erste Information direkt per Mail über das Kontaktformular der Studienberatung in wenigen Minuten zusenden zu lassen. Wählen Sie dort im Drop-Down-Menü die entsprechende Auswahl unter "Bachelorstudium als Meister oder beruflich Qualifizierter".

Sie möchten einen der nachfolgenden Bachelorstudiengänge der Fakultät Maschinenbau aufnehmen?

  • Energietechnik und erneuerbare Energien
  • Engineering and Management
  • Fahrzeugtechnik
  • Luftfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Dann führen Sie bitte im Vorfeld das Online Self Assessment (OSA) der Fakultät Maschinenbau durch. Dieses Selbsteinschätzungsverfahren soll Ihnen bei der Beurteilung helfen, wie gut das gewählte Studium zu Ihnen passt.

Neben Fragen aus zentralen Themengebieten des Studiums des Maschinenbaus erwarten Sie hilfreiche Informationen zur Studienstruktur, zu Berufsaussichten und zum Studienort.

Unsere Einstufung soll für Sie keine abschließende Beurteilung sein, sondern Ihnen eine Rückmeldung geben, wie wir Ihre Voraussetzungen für den Start in ein erfolgreiches Studium sehen. Wir wollen Ihnen damit helfen die richtige Entscheidung zu treffen.

Zusätzliche Informationen finden Sie darüber hinaus auf der Homepage der Fakultät Maschinenbau

Der Studienfachberater ist Ihr Ansprechpartner für fachinhaltliche Fragen zum Studiengang, der inhaltlichen Abgrenzung zu ähnlichen Studiengängen sowie für Fragen zu beruflichen Möglichkeiten nach dem Studium des jeweiligen Studienganges. Die Kontaktdaten des Studienfachberaters des jeweiligen Studienganges finden Sie auf den Studiengangseiten.

Aller Studienbeginn will gut vorbereitet sein. Erfahrungsgemäß verfügen nicht alle StudienanfängerInnen über ein gefestigtes Basiswissen in den Grundlagenfächern. Entweder liegt die Schulzeit schon länger zurück oder die bisherigen Leistungen in Fächern wie Mathematik oder Physik waren nicht im obersten Leistungsniveau. Um Startschwierigkeiten abzubauen und optimale Studienbedingungen zu ermöglichen, ist es unbedingt empfehlenswert die eigenen Grundlagen zu prüfen und gegebenenfalls aufzufrischen.

 

Brückenkurse

Ein Brückenkurs frischt bereits gelerntes Oberstufen-Schulwissen auf Abitur-Niveau lediglich auf und dient nicht dem Schluss größerer Wissenslücken.

Die Brückenkurse werden von der Volkshochschule Ingolstadt durchgeführt. Bitte wenden Sie sich bei Fragen und für nähere Informationen (Kursangebot, Zielgruppe, Anmeldung, Kosten) zu den Brückenkursen direkt an die Volkshochschule Ingolstadt.

 

Online-Mathematikkurs

Die Technische Hochschule Deggendorf bietet einen Online-Vorbereitungskurs für Mathematik an. Es gibt ein Angebot sowohl für Abiturienten als auch für Meister und denen Gleichgestellte (z.B. Fachwirte, Techniker) und qualifizierte Berufstätige.

Nähere Informationen erhalten Sie direkt bei der Technischen Hochschule Deggendorf

Flyer Vorbereitungskurse TH Deggendorf

 

Studienvorbereitungskurse (Propädeutika) für beruflich qualifizierte Studieninteressierte

Erfahrungsgemäß fällt beruflich qualifizierten Studienanfängern und -anfängerinnen trotz hoher Motivation und praktischer Kompetenzen der Einstieg ins Studium nicht immer leicht.  Aus diesem Grund stellt der Besuch eines Propädeutikums eine sinnvolle und empfehlenswerte Möglichkeit dar, die vorhandenen Kenntnisse aufzufrischen oder Wissenslücken zu schließen, damit ein erfolgreicher Studienstart möglich ist.

Qualifizierten Berufstätigen sowie Meistern und ihnen Gleichgestellten (z.B. Fachwirte, Techniker) wird die Teilnahme an einem Propädeutikum zur Studienvorbereitung dringend empfohlen.

a. Propädeutikum der OTH-Amberg-Weiden

Die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden bietet ein passendes und sehr umfassendes Propädeutikum an. Der Unterrichtsstoff baut auf den Vorkenntnissen der 9. Jahrgangsstufe Realschule auf und führt zum Kenntnisstand der gymnasialen Oberstufe (Abiturniveau - Einstiegsvoraussetzung Studium).

Informationen zum Propädeutikum an der OTH Amberg-Weiden
Informationen zum Selbsteinschätzungstest für das Propädeutikum

Bitte beachten Sie auch die Informationsveranstaltungen der OTH Amberg-Weiden zum Propädeutikum sowie die entsprechenden Anmeldefristen.

b. Studien- und Abiturvorbereitung Mathematik (Propädeutikum) an der VHS Ingolstadt

Die Volkshochschule Ingolstadt bietet ein passendes Propädeutikum für den Lückenschluss der erforderlichen Schulkenntnisse im Fach Mathematik bis zum Abiturniveau an.

Informationen zur Studien- und Abiturvorbereitung Mathematik an der VHS Ingolstadt

Bitte beachten Sie die Anmeldefristen der VHS Ingolstadt.