Unsere Angebote

Zielgruppe Oberstufe Wissenschaftliche Impulse und Anwendungsbeispiele

 

 

Energiewettbewerb startet!

Industrie 4.0 - Zwei exklusive Einblicke Gerne stellen wir Ihren Schülern Teilnahmebestätigungen aus!

"Industrie 4.0" - Projektpräsentation mit Firmenpartner Diehl Aerospace am 16.1.2019, 16.35 – ca. 18 Uhr

Hier können SchülerInnen und LehrerInnen einen Einblick erhalten, wie praxisnahe Lehre gestaltet ist, sowie in kürzester Zeit einen Überblick zum Thema „Industrie 4.0“ gewinnen.

Das Projektseminar „Industrie 4.0 – Bedeutung, Stand der Umsetzung und Einfluss auf Wettbewerbsposition und Geschäftsmodelle in produzierenden Unternehmen“ von Dr. Stefanie Wrobel übergibt am 16. Januar die Projektergebnisse in Form von konkreten Handlungsempfehlungen an die Stakeholder. Hauptpartner ist die Diehl Aerospace GmbH, einer der größten deutschen Luftfahrtausrüster. Der Konzern wird selbst bei der Präsentation hochrangig vertreten sein.

Der Einblick bietet sich für SchülerInnen/LehrerInnen an, die im Bereich Robotik, Automatisierung, künstliche Intelligenz, Business Strategien, Management etc. interessiert sind.


Mehr Infos und Anmeldung

 

MAPEtronica 2.0 - Internationale Konferenz mit dem Thema "The way to Smart Factories" - 18.1.2019, 9 - 15 Uhr

Eine Reihe von international agierenden Industriepartnern darunter die Audi AG haben sich angekündigt um aktuelle Projekte vorzustellen. Zudem werden die Masterstudierenden des Studiengangs Automotive Production Engineering ihre Arbeiten präsentieren.

Die Rahmenorganisation, sowie die Vorträge der Masteranden werden in englischer Sprache stattfinden. Die Vorträge der Industriepartner sind ausschließlich in deutscher Sprache, das Networking wird zweisprachig ablaufen.

SchülerInnen sind herzlich eingeladen sich einen Einblick zu verschaffen!

Mehr Informationen finden Sie im Flyer.

Zur Anmeldung

 

Für die Teilnahme an den beiden Veranstaltungen stellen wir gerne Teilnahmebestätigungen aus!

Weitere Angebote

Digitalisierung, Urbanisierung, Individualisierung, Nachhaltigkeit sind einige der Trends, die von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft in einer Vortragsreihe an der THI diskutiert werden. Für SchülerInnen und LehrerInnen bietet die Reihe nicht nur Inspiration für wissenschaftliche Arbeiten / Projekte, sondern auch Orientierung, wenn es um die Zukunft des Arbeitsmarktes geht.

Mehr Informationen

Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft geben Einblicke in aktuelle Fragestellungen der Informatik wie Cloud Security, Software Development in der Luftfahrt und laden zur anschließenden Diskussion ein. SchülerInnen und LehrerInnen sind herzlich willkommen.

Mehr Informationen und Anmeldung

SchülerInnen, die sich für Informatik interessieren, bietet die Gesellschaft für Informatik (GI), Netzwerkpartner der THI, eine einjährige kostenfreie Mitgliedschaft. Die GI ist die größte Fachgesellschaft für Informatik im deutschsprachigen Raum. Die SchülerInnen erhalten hiermit die Option an diversen Fördermöglichkeiten teilzuhaben und sich bereits für die Studienorientierung ein Netzwerk zu den Fachkreisen aufzubauen.

Die Mitgliedschaft für Studierende ist generell kostenfrei, deshalb empfiehlt sich dieses ebenfalls kostenfreie, einjährige Angebote besonders für SchülerInnen im Abschlussjahrgang.

Beitragsformular anfordern

 

 

Zielgruppe Oberstufe Soft Skills und Orientierung

 

 

Weitere Angebote Soft Skills und Orientierung

Die Bibliothek der THI trägt das Gütesiegel "Partner der Schulen" und macht Ihre SchülerInnen fit für die Seminararbeit uvm.

Weitere Informationen und Terminanfrage hier.

Im Programm look IN werden technikinteressierte Schülerinnen mit Studentinnen, idealerweise der Wunschstudienrichtung, vernetzt und erhalten so wertvolle Einblicke in das angestrebte Studienfach.

Mehr Informationen

Für besonders begabte SchülerInnen bietet die THI ein eigenes Programm an. Mehr dazu hier.

 

 

Zielgruppe Mittelstufe

Unser studentisches Schulteam und Professoren der Fakultät Maschinenbau haben das Partnerprogramm "Innovativer Leichtbau" für SchülerInnen der Mittelstufe, 8. bis 10. Klasse, unserer Partnerschulen entwickelt. Bis zu 60 Schüler, also etwa zwei Schulklassen, können gleichzeitig teilnehmen. Durchgeführt wird es von einem Team aus MINT-Studierenden.

Aufbau des Programms

1.    Kurze Vorstellung der Hochschule und Vortrag über das Thema Leichtbau (25 Minuten)

2.    Versuche: Aufteilung der Klasse auf zwei Klassenzimmer, Dauer je Block 45 Minuten

  • Gruppen A: Durchführung der Experimente
  • Gruppen B: Versuch „Das Flugzeug“

3.    Pause

4.   Versuche: Aufteilung der Klasse auf zwei Klassenzimmer, Dauer je Block 45 Minuten

  • Gruppe A: Versuch „Das Flugzeug“
  • Gruppe B: Durchführung der Experimente

5.    Zusammenfassende Präsentation (20 Minuten)

6.    Berufsorientierung (25 Minuten)

 

Zur Anmeldung

 

 

Zielgruppe LehrerInnen

 

 

LehrerInnen-Netzwerk

LehrerInnen der Partnerschulen haben die Möglichkeit sich in das Netzwerk an der THI aufnehmen zu lassen, um jederzeit über die exklusiven Partner-Angebote für SchülerInnen und LehrerInnen informiert zu sein. Sie erhalten damit auch die Möglichkeit direkt zum Round Table Bildungspartner, der einmal jährlich stattfindet, eingeladen zu werden.

Zur Aufnahme

Hochschulnews

Dieser Newsletter informiert zwei Mal jährlich, zugeschnitten auf die Arbeit mit Studieninteressierten, über offene Angebote oder Neuheiten an der THI. Da die Informationen keinen Exklusivcharakter haben, werden wir diese im LehrerInnen-Netzwerk nicht mehr explizit streuen. Dennoch sind sie für Ihre SchülerInnen sicherlich relevant. Mit den Hochschulnews werden Sie allgemein auf dem Laufenden gehalten und können diesen Newsletter auch bequem direkt an Ihre SchülerInnen weiterleiten.

Hochschulnews

Weitere Angebote

Informationen zum Ausdrucken für Ihre SchülerInnen gibt es hier.

Einmal jährlich trifft sich die THI mit den Netzwerkpartnern zum Round Table Bildungspartner, um sich auszutauschen und in Workshops an der Partnerschaft zu arbeiten.

Der Round Table findet meist Ende September / Anfang Oktober statt. Eingeladen werden alle LehrerInnen, die im Netzwerk eingetragen sind. Das sind zum einen die Schulleitungen, die Ansprechpartner im Kooperationsvertrag, aber auch weitere Fachlehrer, Beratungslehrer etc. können an dem Treffen teilnehmen.

Ergebnisse des Round Tables 2018

Team Netzwerke Bildungspartner

Bettina Markl
M.A.
Referentin
Sabrina Leitner M.Sc.
Mitarbeiterin

bildungspartner@thi.de

0841/ 9348 - 7676

 

 

Logo zum Download für Ihre Medien, Homepage etc.