Das sagen Studierende über das duale Studium - Berichte aus der Praxis

Das Verbundstudium Kombination Hochschulstudium und Berufsausbildung

Im Verbundstudium absolvieren Sie eine Ausbildung parallel zum Hochschulstudium. Sie unterstützten den Betrieb von Anfang an, bis zum erfolgreichen Bestehens der Berufsschulprüfung. Im Anschluss absolvieren Sie weitere vergütete Praxisphasen im Unternehmen. Das Verbundstudium führt zum einem Doppelabschluss (Bachelor und Berufsausbildung). Erlangt wird ein Hochschulabschluss als B.A., B.Eng. oder B.Sc.
Dauer 4,5 Jahre

1. Schritt: Sie wählen Ihren gewünschten Studiengang aus, den Sie in Kombination mit einer Berufsausbildung studieren wollen. Eine Übersicht aller Verbundstudiengänge erhalten Sie in unserer Datenbank.

2. Schritt: Im Anschluss bewerben Sie sich frühzeitig (6 – 15 Monate vor Ausbildungsbeginn) um einen Ausbildungsplatz in Ihrem Wunschunternehmen, das mit der THI im gewünschten Studiengang kooperiert. Unternehmen die mit uns kooperieren, finden Sie in unserer Datenbank. Ihr Wunschunternehmen ist noch kein Partner unserer Hochschule? Zeigen Sie Eigeninitiative und sprechen Sie das Unternehmen an! Die THI bietet Unterstützung zur Beantwortung organisatorischer Fragen.

3. Schritt: Als nächstes schließen Sie einen Ausbildungsvertrag mit ihrem Unternehmen. Parallel bewerben Sie sich um einen Studienplatz an der THI (Bewerbungszeitraum Wintersemester 2017/18, 2.05. – 15.07.2017). Reichen Sie Ihren Ausbildungsvertrag digital mit ein.

4. Schritt: Das Verbundstudium beginnt mit einer Praxisphase von bis zu 14 Monaten, in der Sie einen Großteil Ihrer Berufsausbildung absolvieren und verschiedene Abteilungen im Betrieb durchlaufen. Sie haben Möglichkeit, zusammen mit den regulären Auszubildenden die Berufsschule zu besuchen. Nach dem ersten Jahr im Unternehmen startet das Studium an der Hochschule. Ab diesem Zeitpunkt wechseln sich Hochschul- und Praxisphasen ab.

5. Schritt: Ihre Kammerprüfung (z. B. IHK oder HWK) absolvieren Sie in der Regel nach dem Praxissemester, im 3. Jahr. Der Zeitpunkt der Berufsabschlussprüfung variiert abhängig vom Ausbildungsberuf.

6. Schritt: Nach bestandener Berufsabschlussprüfung durchlaufen Sie in den vorlesungsfreien Zeiten weitere Praxiseinheiten im Unternehmen.

7. Schritt: Das duale Studium endet mit der Bachelorarbeit im Unternehmen.

Das Studium mit vertiefter Praxis Studium mit intensiven Praxiphasen beim Unternehmen

Im Studium mit vertiefter Praxis absolvieren Sie keine Ausbildung, sondern absolvieren immer wieder Praxisphasen im Unternehmen. Dabei erfolgt eine enge Verzahnung zu den Lehrinhalten an der THI. Erlangt wird ein Hochschulabschluss als B.A., B.Eng. oder B.Sc.
Dauer 3,5 Jahre

1. Schritt: Wählen Sie Ihren gewünschten Studiengang aus, den Sie als Studium mit vertiefter Praxis studieren können. Eine Übersicht unserer Studiengänge finden Sie in unserer Datenbank.

2. Schritt: Sie bewerben sich bei Ihrem Wunschunternehmen um einen Praktikumsplatz für das duale Studium. Mögliche Firmen finden Sie in der Datenbank. Weitere Firmen finden Sie in aktuellen Stellenanzeigen im Internet. Unternehmen die mit uns kooperieren, finden Sie in unserer Datenbank. Ihr Wunschunternehmen ist noch kein Partner unserer Hochschule? Zeigen Sie Eigeninitiative und sprechen Sie das Unternehmen an! Die THI bietet Unterstützung zur Beantwortung organisatorischer Fragen.

3. Schritt: Schließen Sie mit Ihrem Wunschunternehmen einen Vertrag über das duale Studium und bewerben Sie sich innerhalb der regulären Fristen um einen Studienplatz an der THI (Bewerbungszeitraum Wintersemester 2017/18, 2.05. – 15.07.2017). Reichen Sie Ihren Praktikumsvertrag digital mit ein.

4. Schritt: Die Hochschul- und Praxisphasen wechseln sich im Studium ab. Die Praxiszeit absolvieren Sie in der vorlesungsfreien Zeit, ggf. unter dem Semester, im Praxissemester und während der Bachelorthesis im Unternehmen. Sie lernen den Betrieb umfassend kennen und arbeiten an verschiedenen Projekten.

5. Schritt: Das duale Studium endet mit der Bachelorarbeit im Unternehmen.

Weitere Details zum Ablauf im Studium mit vertiefter Praxis - Bachelor.

ALTERNATIV: Der Registrierungszeitpunkt für das duale Studium ist auch später möglich! Wenn Sie immer wieder Praxiszeit bei einer Firma absolvieren haben Sie die Möglichkeit, sich für ein duales Studium registrieren zu lassen. Kontaktieren Sie uns unter dual@thi.de

Das Studium mit vertiefter Praxis (Master) In 8,5 Monaten zum dualen Master

Starten Sie nach nach einem abgeschlossenen Bachelorstudium erst richtig durch: Mit einem dualen Masterstudium an der THI kombinieren Sie ein das reguläre Studium mit intensiver Berufspraxis im Unternehmen. Absolvieren sie 34 Praxiswochen (8,5 Monate) inklusive der Masterthesis im Unternehmen und lassen Sie sich als dual Studierende/r registrieren.
Dauer 1,5 Jahre

1. Schritt: Wählen Sie Ihren gewünschten Studiengang aus. Eine Übersicht unserer Studiengänge finden Sie in unserer Datenbank.

2. Schritt: Sie bewerben sich bei Ihrem Wunschunternehmen um einen Praktikumsplatz für das duale Studium. Mögliche Firmen finden Sie in der Datenbank. Weitere Firmen finden Sie durch aktuelle Stellenanzeigen im Internet. Ihr Wunschunternehmen ist noch kein Partner unserer Hochschule? Zeigen Sie Eigeninitiative und sprechen Sie das Unternehmen an! Die THI bietet Unterstützung zur Beantwortung organisatorischer Fragen.

3. Schritt: Schließen Sie mit Ihrem Wunschunternehmen einen Vertrag über einen Zeitraum von mindestens 34 Wochen (8,5 Monate) und bewerben Sie sich innerhalb der regulären Fristen um einen Studienplatz an der THI (Bewerbungszeitraum Wintersemester 2017/18: 2.05. – 15.07.2017, Sommersemester 2018: 15.11.2017 – 15.01.2018). Reichen Sie Ihren Praktikumsvertrag digital mit ein.

4. SCHRITT: Die Hochschul- und Praxisphasen wechseln sich im Studium ab. Die Praxiszeit absolvieren Sie in der vorlesungsfreien Zeit, ggf. unter dem Semester und während der Masterthesis im Unternehmen. Sie lernen den Betrieb umfassend kennen und arbeiten an verschiedenen Projekten.

5. Schritt: Das duale Studium endet mit der Masterthesis im Unternehmen.

Weitere Details zum Ablauf im Studium mit vertiefter Praxis - Master.

ALTERNATIV: Sie sind bereits an der THI immatrikuliert und immer wieder bei einem Unternehmen tätig? Lassen Sie Ihr Studium bis spätestens vor Abgabe der Masterarbeit dual registrieren. Kontaktieren Sie uns unter praktikum@thi.de

Kontakt für Studieninteressierte und Studierende

Telefonische Sprechzeiten der Studienberatung

Tel.: +49 841 9348-1210

In der Vorlesungszeit:
Mo - Do 10-12 Uhr und 14-15 Uhr

In der vorlesungsfreien Zeit:
Mo - Do 10-12 Uhr

E-Mail schreiben

Dualsprechstunde am Servicepoint - keine Anmeldung erforderlich

In der Vorlesungszeit:
Mo - Do 10-12 Uhr und 14-15 Uhr

In der vorlesungsfreien Zeit:
Mo - Do 10-12 Uhr

Sie sind bereits an der THI immatrikuliert?

Ein Wechsel ins duale Studium ist auch später möglich! Wenn Sie immer wieder Praxiszeit bei einem Unternehmen absolvieren haben Sie die Möglichkeit, sich für ein duales Studium registrieren zu lassen. Kontaktieren Sie uns unter dual@thi.de