Stipendien, die über die THI beantragt werden können

THI Talent

Das exklusive Begabtenprogramm THI Talent fördert die Entwicklung der Persönlichkeit und des Karrierenetzwerks.

Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium unterstützt leistungsstarke Studierende mit bis zu 300 Euro pro Monat.

Oskar-Karl-Forster-Stipendium

Für Fachbücher und Lernmittel einmalig bis zu 500 Euro.

Aktuelle Ausschreibungen & Events

Stipendien werden grundsätzlich vergeben von Begabtenförderungswerken, konfessionellen und privaten Stiftungen, Wirtschaftsunternehmen oder von der Technischen Hochschule Ingolstadt selbst (THI Talent). Nachfolgend erhalten Sie Informationen zu aktuellen Ausschreibungen und Events.

Das Deutschlandstipendium fördert leistungsstarke und überdurchschnittlich engagierte Studierende mit einem Beitrag von monatlich 300 EUR für die Dauer von zwei Semestern. Finanziert wird das Stipendium zur Hälfte vom Bund und zur Hälfte von privaten Stiftern.

Nächster Bewerbungszeitraum für Erstsemester: 15.09.18 - 15.10.18
Nächster Bewerbungszeitraum für Rückmelder (mind. zweites Semester): 15.07.18 - 15.09.18

Detaillierte Informationen zum Deutschlandstipendium finden Sie hier.

Um Ihnen bei der Orientierung zur Wahl des richtigen Stipendiums zu helfen, bieten wir Studierenden einen Stipendientag an. Dieses Jahr findet der Stipendientag am 07. November 2018 von 10 bis 16 Uhr in Gebäude G statt.

Datenbanken & Blogs

Damit Sie bei der Vielzahl an Stipendien den Überblick behalten, finden Sie nachfolgend die wichtigsten Datenbanken und Blogs zum Thema. Sie erhalten dort grundsätzliche Informationen sowie hilfreiche Tipps und Tricks zu Bewerbung, Auswahlverfahren und Förderung!

Mit 3.260 Stipendienprogrammen im Gesamtwert von 610 Millionen € pro Jahr und 700.000 Nutzern im Monat ist myStipendium mit Abstand die größte Stipendienplattform Deutschlands. Die Datenbank kann kostenlos genutzt werden. Zur Website geht es hier.

Der Stipendienlotse ist eine interaktive Plattform des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Die Datenbank hilft Ihnen, das geeignete Stipendium anhand Ihrer Wunschkriterien zu finden. Die umfassende Stipendiendatenbank lässt sich nach vielen verschiedenen Kriterien wie zum Beispiel Ausbildungsphasen, Studienfächern oder Zielregionen filtern. Der Stipendienlotse ist die zentrale Anlaufstelle für bundesweite und internationale Stipendien im privaten und öffentlichen Bereich. Zur Website geht es hier.

e-fellows.net bringt Studenten und Berufstätige in Kontakt mit den besten Arbeitgebern und Hochschulen. Dazu gibt es Experten-Wissen, Jobs und Events sowie exklusive Leistungen, die Studenten in Studium und Karriere weiterbringen – und das alles kostenlos.
e-fellows.net wurde im Jahr 2000 von McKinsey, Telekom und Holtzbrinck als Talentenetzwerk für sehr gute und gute Studenten gegründet. Aktuell vernetzen sich dort 187.000 Mitglieder, darunter 7.000 Schüler, 60.000 Studenten und 120.000 Berufstätige. Zur Website geht es hier.

StipendiumPlus dient als Informationsblog zum Thema Stipendien. Als vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützte Gemeinschaft verschiedener Begabtenförderungswerke werden folgende Leitvorstellungen geteilt: Individualität, demokratische Pluralität und sozialverantwortliches Handeln. Die Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft und der Förderung leistungsfähiger Verantwortungsträger steht im Vordergrund. StipendiumPlus unterstützt Stipendiat/innen, Orientierung zu finden und ihren gesellschaftlichen Gestaltungswillen zu stärken. Zur Website geht es hier.

Kontakt

Referentin Talentenetzwerk & Stipendien
Franziska Weigert
Tel. : +49 841 9348-7753
E-Mail :
Referentin für Talentförderung
Stefanie Koch
Tel. : +49 841 9348-7752
E-Mail :

Weitere Kontaktmöglichkeiten

Sprechzeiten am Servicepoint:
Dienstags, 11.00 - 12.00 Uhr

Tel.: +49 841 9348-7755

E-Mail: Talent@thi.de