Unsere Referentinnen und Referenten

Einblick in unseren Expertenpool

Im Herbst starten wir unsere zwei Studiengänge „Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement“ und „Wirtschaftsingenieurwesen Bau“ am neuen Hochschulstandort der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) in Neuburg an der Donau. Auf dem Areal der ehemaligen Lassigny-Kaserne entsteht der neue Campus im Wert von mindestens 120 Millionen Euro. Der Fokus liegt darauf, einen grünen Campus als lebendiges Wissenschaftsquartier zu errichten, den es so in Bayern noch nicht gibt. Der Campus soll dem Zeitgeist und der Notwendigkeit einer nachhaltigen Entwicklung gerecht werden. Mit diesem Angebot wollen wir gern Sie und Ihre Schüler ansprechen, um über die Möglichkeiten eines Studiums in Neuburg zu informieren.

Wer wir sind? Wir sind die Gründungsprofessoren der Studiengänge „Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement“ und „Wirtschaftsingenieurwesen Bau“ an der THI:

Mein Name ist Jana Sue Bochert und ich bin seit dem 01.03.21 Professorin für Bauinformatik, Baumechanik und Grundlagen des Bauingenieurwesens. Ich bin aus Leidenschaft Bauingenieurin. In namhaften Unternehmen konnte ich mich von der Projektingenieurin bis zur Bereichsleiterin der Tragwerksplanung entwickeln. Gerade diese Erfahrungen möchte ich nutzen, die Vielzahl an Perspektiven, die sich in diesem Berufsfeld ergeben, gebündelt und mit viel Freude den künftigen Ingenieuren/Innen vorzustellen.

Ich bin Holger Hoppe und ich bin seit dem 01.12.20 Professor für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement. Jahrelang war ich in leitenden Positionen in der Industrie für Nachhaltigkeitsmanagement verantwortlich und kenne daher die Berufsperspektiven, spannenden Aufgaben und notwendigen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start in diesem umfassenden Themengebiet.
Gerne möchten wir auf unsere Studiengänge aufmerksam machen, weshalb wir uns zum einen freuen, Ihnen thematischen Input geben zu dürfen, wie z.B. zu den Themen nachhaltige Entwicklung, Klimawandel, Prinzipien der Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung im Bauwesen, Simulationen und Prognosen zur nachhaltigen Gebäudeauslegung, mechanische Experimente und weitere Praxisthemen.

Zum anderen möchten wir unsere Erfahrungen und Wissen gerade in Zeiten erschwerter Studienorientierung mit Ihren Schülerinnen und Schülern teilen. Gerne kommen wir virtuell oder auch in Präsenz an Ihre Schule, um Studienmöglichkeiten sowie Berufsperspektiven im Themenfeld „Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement“ und „Wirtschaftsingenieurwesen Bau“ vorzustellen und individuelle Fragen zu beantworten.

Unser Vortrag „Nachhaltigkeitsmanagement und Bauwesen – Studiengänge mit Perspektiven“, kann flexibel gestaltet werden, je nach den räumlichen und zeitlichen Voraussetzungen bei Ihnen. Melden Sie sich einfach bei uns und wir stimmen Termin sowie Ablauf gerne individuell mit Ihnen ab.

Im Bereich Studienorientierung teilen Sabine Dörr und Bettina Markl ihre jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Studieninteressierten. Geben einen kurzen Einblick in die Vorgehensweise bei der Studienorientierung, einen Überblick in die Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Studienangebots der THI, sowie welche Grundvoraussetzungen man jeweils mitbringen sollte.

Terminanfrage

Der virtuelle Schulbesuch wird über die Hochschulplattform "Adobe connect" abgewickelt und entspricht den aktuellen Datenschutzrichtlinien. Wir stellen Ihnen einen Link zur Verfügung und Ihre Schülerinnen und Schüler können sich darüber einloggen. Im Präsenzunterricht, ist es empfehlenswert, den virtuellen Schulbesuch auch auf einer Leinwand zu präsentieren. Fragen können über Adobe connect ebenfalls gestellt werden, sowohl im Chat als auch mündlich.

Ihre Anfrage ist unverbindlich. Wir setzen uns mit Ihnen wegen Termin, Inhalt und Dauer des Besuchs in Verbindung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Schulbesuch

Ihre Anfrage