Vortrag über Finanzkrise von Franz Josef Benedikt, Präsident der Hauptverwaltung in Bayern der Deutschen Bundesbank, an der THI Business School voller Erfolg

Franz Josef Benedikt, Präsident der Hauptverwaltung in Bayern der Deutschen Bundesbank, sprach mit 150 Studierenden und Besuchern über die aktuelle europäische Geldpolitik. In seinem Vortrag skizzierte Franz Josef Benedikt die aktuellen Herausforderungen für die Europäische Währungsunion. An den Vortrag schloss sich eine Diskussion mit den Studierenden und Besuchern an. Moderiert wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Jörg Clostermann, Professor für Volkswirtschaftslehre, Quantitative Methoden und Finanzmarktanalyse an der THI Business School.
Foto: Franz Josef Benedikt bei seinem Vortrag an der Technischen Hochschule Ingolstadt. Quelle: THI