Neuer englischsprachiger Master an der THI Business School

Studiengang „Retail and Consumer Management“

Die THI Business School der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) startet im Wintersemester 2018/19 den neuen Masterstudiengang „Retail and Consumer Management“. Der dreisemestrige Master, der als erster Master der THI Business School komplett in englischer Sprache gelehrt wird, wurde bereits vom Senat der Hochschule und vom Hochschulrat genehmigt.
Der Masterstudiengang richtet sich an Bachelorabsolventen aus dem In- und Ausland mit praktischen Erfahrungen im Kompetenzfeld Handel und Konsumenten. Die Studierenden erlernen Kompetenzen in den handelsrelevanten Bereichen Strategie, Internationalisierung, Marketingkonzeption, Retail und Consumer Management sowie Digitalisierung im Handel und Konsumentensektor. Ein praktisches Masterprojekt sowie die Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen sind ebenfalls fester Bestandteil des Studiums. In dieser Konzeption ist das Masterprogramm einmalig in Deutschland.
Absolventen des Masterstudiengangs beherrschen das Grundinstrumentarium, das ein Bereichsleiter oder auch Geschäftsführer zur Bewältigung seiner Aufgaben benötigt. Sie sind befähigt, Fach- und Führungsaufgaben sowohl in international ausgerichteten mittelständischen und Groß-Unternehmen als auch in Handelsunternehmen mit digitalem Fokus sowie in Marketing- und Mediaagenturen zu übernehmen.

Weitere Infos zu Studieninhalten und Bewerbungsmodalitäten: www.thi.de/go/m-rcm-e

Ansprechpartner für den Studiengang:

•    Prof. Dr. Marc Knoppe, Studiengangleiter: marc.knoppe@thi.de; 0841-9348-4490
•    Amela Dizdarevic, Studiengangbetreuung, amela.dizdarevic@thi.de; 0841-9348-3282