Renewable Energy Systems - Masterstudium

Im Wintersemester 2017/2018 startete der 1. Jahrgang des Masters „Renewable Energy Systems“ an der Fakultät Maschinenbau. Verantwortlicher Studiengangleiter ist Professor Tobias Schrag, der im Bachelor- Studiengang „Energietechnik und Erneuerbare Energien“ bereits den Fokus auf den Bereich „Gebäudeenergietechnik“ hat.

18 Studenten aus unterschiedlichen Nationen absolvierten im Wintersemester im Rahmen des Master- Studiengangs den neu ins Leben gerufenen Kurs „Introductory Laboratory Course“, der zum Ziel hatte, die Masterstudenten aufgrund ihres unterschiedlichem fachlichen Hintergrunds und verschiedenen Stufen des praktischen Arbeitens an die Prüfstände im Labor heranzuführen.

Neben Grundlagenversuchen aus den Bereichen der Physik und Elektronik, wurden vertiefende Versuche an den Prüfstände
- Sonnensimulator (C026)
- Windkanal (C026)
- Kaplan-Turbine (C026)
- BHKW und Kalorimeter (C026)
- Hydraulik-Prüfstand (C026)
- Wärmeübertragungs-Prüfstand (C026)
- Labor-Dampfkraftwerk (G305)

Im Laufe des Wintersemesters durchgeführt. Ein Versuch in Kooperation mit der Fakultät EI zum Themengebiet „Battery Testing“ rundeten die Versuche ab.

Die Rückmeldung der Masterstudenten zur Vertiefung ihres praktischen Könnens und theoretischen Wissens war durchweg positiv. Das Labor-Team rund um Professor Schrag freut sich auf das nächste Wintersemester, in welchem der 2. Jahrgang des Masters starten wird.