Innovativ. Weltoffen. Verantwortlich.

Mit 5800 Studierenden in Wirtschaft und Technik und 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir Zukunft. Erfolge in der praxisorientierten Lehre, der angewandten Forschung und der akademischen Weiterbildung sind unser Antrieb.

Gestalten Sie diese Zukunft mit uns als 

Mitarbeiter (m/w/d) Hochschulkommunikation auf 450-Euro-Basis

Stabsstelle Marketing & Kommunikation

 

(Kennziffer P-19/72)


Ihre Aufgaben:

  • Erstellen von Flyern, Plakaten, Beschilderungen, Visitenkarten und anderen öffentlichkeitswirksamen Produkten der Hochschulkommunikation gemäß dem bestehenden Corporate Design
  • Betreuung der Veröffentlichung von Working Papers

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Gespür für Layout und Design sowie gute Kenntnisse in Adobe InDesign
  • Neben Ihrer fachlichen Kompetenz zeichnen Sie sich durch Kreativität in visueller Gestaltung aus
  • Ihr Arbeitsstil ist eigenverantwortlich und zielorientiert. Sie sind sicher in Ihrer Kommunikation, verfügen über ein hohes Organisationstalent und sind in der Lage, auch zu komplexen Sachverhalten schnell Lösungen anzubieten
  • Daneben erwarten wir ein Höchstmaß an sozialer Kompetenz, Teamgeist, Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung

Es handelt sich um eine auf zwei Jahre befristete Stelle auf geringfügiger Basis im Angestelltenverhältnis. Die Vergütung erfolgt im Angestelltenverhältnis nach TV-L in Abhängigkeit der fachlichen Voraussetzungen und der übertragenen Tätigkeit.

Wir bieten Ihnen:

  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen mit flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • ein spannendes und  lebhaftes Arbeitsumfeld
  • umfangreiche Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).

Bewerbungen in elektronischer Form sind erwünscht. Bitte senden Sie hierfür Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Nachweise über die bisherige Tätigkeit) unter Angabe der Kennziffer bis spätestens 07.06.2019 als Datei im pdf-Format an karriere@thi.de .