Summer Schools

In den Semesterferien bieten viele ausländische Universitäten mehrwöchige Kurzprogramme sogenannte Summer Schools an. Zu diesen Programmen werden auch ausländische Studierende zugelassen. Die Teilnahme an einer Summer School bietet Ihnen die Möglichkeit, das studentische Leben an einer ausländischen Hochschule kennenzulernen, internationale Netzwerke zu knüpfen, Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und eventuell einen Einblick in bisher unbekannte Fachgebiete zu erlangen.

Bei den Summer Schools handelt es sich um vollwertige Lehrveranstaltungen und für die erbrachten Leistungen werden meist Anrechnungspunkte und Noten vergeben. Falls die von Ihnen belegten Fächer zu Ihrem Studienfach an der THI passen, können diese über ein LA anerkannt werden. Bitte besprechen Sie die Möglichkeit der Anrechnung vor Abreise mit den Fachbereichskoordinatoren und beachten Sie alle Vorgaben zur Fächeranerkennung im Ausland. Weitere Informationen zur Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen finden Sie hier.

Auch in diesem Sommer werden wieder viele spannende Summer Schools angeboten. Bitte beachten Sie, dass die aufgeführten Angebote keine Empfehlungen des International Office darstellen und Sie die Anmeldung, Anreise, Finanzierung und ggf. Visumserteilung selbständig organisieren müssen.