Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten

Bei einem Praktikumsaufenthalt im Ausland kommen einige Kosten auf Sie zu, die stark von Ihrem Zielland abhängen:

  • Kosten für die Anreise
  • Kosten für die Unterkunft
  • Lebenshaltungskosten
  • ggf. Fahrtkosten vor Ort
  • Telefon- und Internetkosten
  • Auslandskranken-, Unfall-, Haftpflichtversicherung
  • Freizeitaktivitäten
  • ggf. Visum, Impfung
  • etc.

Diesen Kosten stehen jedoch einige gute Finanzierungsmöglichkeiten gegenüber:

  • Praktikumsvergütung
  • Auslands-Bafög
  • Stipendien- und Fördermöglichkeiten

Einige Stipendien können Sie direkt an der Hochschule im International Office beantragen:

Informationen zu weiteren Förderprogrammen haben wir hier für Sie zusammengestellt.