Semesterticket der INVG

Studierende der Technischen Hochschule Ingolstadt haben die Möglichkeit, eine günstige Semesterskarte für den öffentlichen Nahverkehr im Stadtgebiet Ingolstadt einschließlich der angeschlossenen Umlandgemeinden zu erwerben. Der Preis richtet sich je nach Ein- und Ausstieg, Studierende müssen das Ticket für jedes Semester neu beantragen.
Die Bestellung erfolgt online, der Ausweis kann dann gg. Vorlage des Studentenausweises im Kundencenter Ingolstadt, Mauthstraße 4, 85049 Ingolstadt abgeholt werden. https://shop.invg.de/index.php/tickets

Während des Wintersemesters 2019/20 werden die Haltestellen an der Hochschule wegen Bauarbeiten nicht angefahren. Haltestellen in der Nähe sind Rathausplatz, ZOB, Heydeckstr., Rechbergstr. und Stadttheater.

Parken in Campusnähe

Für die in der näheren Umgebung der Hochschule liegenden gebührenpflichtigen Parkmöglichkeiten sind für Studenten vergünstigte Zeitkarten erhältlich. In einigen Parkeinrichtungen steht nur ein eingeschränktes Kontingent zur Verfügung, einige Parkplätze haben Wartelisten. Monatskarten können gegen Vorlage des aktuellen Studierendenausweises in der IFG Parkleitzentrale in der Wagnerwirtsgasse 2, 85049 Ingolstadt, gekauft werden.

www.ingolstadt-parkin.de

Von den Parkeinrichtungen: Parkplatz Festplatz, Tiefgarage Reduit Tilly und Parkhaus Nordbahnhof können Sie kostenlos mit ihrem Parkticket in die Innenstadt pendeln. „Parkticket“ = „Buskarte“, gültig für max. 5 Personen auf allen Linien der INVG und folgenden Strecken:  

Parkhaus Nordbahnof: Kostenfrei Bus fahren bis Rathausplatz und retour 

Parkplatz Festplatz: Kostenfrei Bus fahren bis Rathausplatz und retour

Tiefgarage Reduit Tilly: Kostenfrei Bus fahren bis zum zentralen Omnibusbahnhof und retour

Bitte beachten: Bedingt durch die zentrale Innenstadtlage gibt es rund um die THI nur sehr wenig öffentlichen oder kostenfreien Parkraum, wir raten daher dringend zur Nutzung von Fahr- oder Kraftfahrrad oder dem öffentlichen Nahverkehr. Haltestellen der THI befinden sich direkt vor den Haupteingängen, der Zentrale Omnibusparkplatz (ZOB), der von allen Linien angefahren wird, liegt nur 5 min. Fußweg entfernt.