So geht's! Schritt für Schritt zur Anrechnung

  • Schritt 1: Rufen Sie den Anrechnungsservice auf unter: www.anrechung.thi.de
  • Schritt 2: Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort
  • Schritt 3: Für welchen Abschluss interessieren Sie sich? Wählen Sie zwischen Bachelor- und Masterstudiengang.
  • Schritt 4: Wählen Sie Ihren Wunsch-Studiengang aus. Für Unentschlossene ist auf Bachelor-Niveau zudem eine allgemeine Kompetenzprüfung möglich.
  • Schritt 5: Beantworten Sie die Fragen zu Ihrer Aus- und Fortbildung/Selbsteinschätzung.
  • Schritt 6: Sie erhalten eine unverbindliche Auskunft darüber, welche Kompetenzen angerechnet werden können.
  • Schritt 7: Der Anrechnungsservice liefert Daten zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner am IAW.  Nehmen Sie Kontakt auf, um ihre individuelle Anrechnung zu besprechen.


Das Tool liefert einen schnellen und unverbindlichen Überblick über potenzielle Anrechnungsmöglichkeiten.

Bitte beachten Sie, dass die Ergebnisse des Anrechnungsservice keine rechtsverbindlichen Informationen sind, sondern lediglich als erste Vorabinformation dienen sollen. Für eine tatsächliche Anrechnung sind alle Kompetenzen beglaubigt nachzuweisen. Bitte nehmen Sie nach dem Kompetenz-Check Kontakt zu dem dort genannten Ansprechpartner auf.

Der Anrechnungsservice wurde im Rahmen des Projekts „Offene Hochschule Oberbayern“ (OHO) entwickelt. Mehr über das Bildungsforschungsprojekt erfahren Sie hier.