Versuchsraum

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Konzept

Der Versuchsraum ist eine Sammlung von Lehrthemen, die in der berufsbegleitenden Lehre ausprobiert werden können. Dies kann Methoden der Unterrichtsgestaltung betreffen, wie z.B. problembasierter Unterricht oder forschendes Lernen. Aber auch Themen, die die Betreuung der Studierenden betreffen, wie die virtuelle Sprechstunde oder der Einsatz eines Wikis. Ebenso Maßnahmen zur Förderung zeit- und ortsunabhängigen Lernens wie Videoaufzeichnungen, E-Tutorials oder Vorlesungen über Adobe Connect.

Zu jedem Punkt der Sammlung im Versuchsraum wird ein Lehrender als Pate gesucht. Paten wenden die entsprechende Methode in ihrer Lehre an. Dafür erhalten Sie von uns bei Bedarf gerne Unterstützung durch weiterführende Materialien, Coaching oder Beratung zur Umsetzung. Der Pate/die Patin dokumentiert seine/ihre Erfahrungen und steht als Experte/Expertin für andere Lehrende zur Verfügung. Studierende haben ebenfalls die Möglichkeit ihre Ideen einzubringen.


Die Umsetzung

In Moodle im Bereich des IAW ist eine übersichtliche Sammlung angelegt, in der die entsprechenden Möglichkeiten jeweils kurz umrissen und weiterführende Literatur sowie Links hinterlegt sind. Interessierte Lehrende können für die Umsetzung Beratung, Seminare, Coaching oder das Patenprogramm in Anspruch nehmen.

Informationen über verschiedene Methoden und Lehrkonzepte erhalten Sie im Versuchsraum, der über Moodle angelegt wurde. Zugang erhalten Sie mit der Anmeldung über den Kurs "Ansichten über Lehren und Lernen" mit dem Einschreibeschlüsel "Weiterbildungsraum". Anschließend haben Sie Zugang zu allen dort angelegten Bereichen inklusive dem Versuchsraum.