Entwicklungsräume

Die Qualität der Lehre ist im Institut für Akademische Weiterbildung ein wesentliches Gütekriterium im Qualitätsmanagement. Bei unseren berufsbegleitenden Studienprogrammen steht die Anwendungsorientierung und die Umsetzung der wissenschaftlichen Erkenntnisse in die berufliche Praxis im Vordergrund.

Das Weiterbildungskonzept bietet Lehrenden der Technischen Hochschule Ingolstadt, die in berufsbegleitenden Studiengängen lehren, verschiedene Möglichkeiten sich für ihre Lehrtätigkeit zu professionalisieren. Dazu wurden aufgrund einer Bedarfsanalyse verschiedene Formate entwickelt, die im Rahmen des Forschungsprojektes "Offene Hochschule Oberbayern (OHO)" während der Projektlaufzeit den Lehrenden kostenfrei zur Verfügung stehen:

Beratung

Kurzworkshop

Selbstlernheinheiten

Versuchsraum

Coaching

Hochschuldidaktischer Tisch

Seminare

Gerne beraten wir Sie auch persönlich zu unserem Weiterbildungsangebot für Lehrende.

Weiter Informationen zu der zweiten Förderphase des Projektes Offene Hochschule Oberbayern finden Sie hier.

Kontakt

Sonja Kupfer
Tel. : +49 841 9348-1575
Raum : I202
E-Mail :

Zertifikat

Zertifikat Hochschullehre Bayern

Je nach Inhalt und Umfang können Teile der Weiterbildung für das Zertifikat Hochschullehre Bayern anerkannt werden. Gerne können Sie sich im Vorfeld bei uns über eine mögliche Anrechnung informieren.