Sie möchten am Integrationscampus teilnehmen? Alles rund um das Studium, die Bewerbung und das Wohnen am Campus finden Sie hier!

Der Integrationscampus bereitet Sie mit Sprachkursen in Deutsch und Englisch auf ein Studium oder die Arbeitswelt vor. Es werden auch Kurse in den Bereichen Technik, Wirtschaft und IT angeboten. Zusätzlich bekommen Sie interkulturelle Inhalte und Projektmanagement vermittelt. Wir helfen bei der Vermittlung von Praktikumsplätzen. Damit Sie Ihre Deutschkenntnisse auch außerhalb des Unterrichts verbessern können, lernen Sie deutsche Studenten und Sprachpaten kennen. Das Curriculum finden Sie hier.

Um beim Integrationscampus teilnehmen zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie müssen Flüchtling sein. Nicht bewerben können sich: Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsstaaten sowie Flüchtlinge aus Transitzentren.
  • Sie müssen eine Qualifikation besitzen, die in Deutschland einer Hochschulzugangsberechtigung entspricht. Hierfür müssen Sie Ihre Zeugnisunterlagen an uni-assist zur Prüfung übersenden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.
  • Sie benötigen mind. das Englischlevel A2. Das Englischlevel A2 müssen Sie anhand eines Zertifikates nachweisen. Sollten Sie kein solches Zertifikat haben, können Sie den onSeT Test machen https://refugees.onset.de/en/. Der onSET Test ist für Flüchtlinge kostenlos. Das Ergebnis des onSeT Tests müssen Sie mit Ihrer Bewerbung für den Integrationscampus einreichen.

  • Das Ergebnis des onSET Tests muss mindestens das Englisch Level A 2 haben. Sollten Sie dies nicht erreichen, können Sie den Test erst nach sechs Monaten noch einmal versuchen. Wir raten Ihnen daher dringend, sich den Beispieltest auf der Internetseite von onSET anzusehen.

 

 

Die Teilnehmer des Integrationscampus wohnen in einer Unterkunft, die von der Stadt Ingolstadt zur Verfügung gestellt wird. Die Unterkunft ist zentral gelegen. Die Ingolstädter Innenstadt sowie die Technische Hochschule sind einfach zu erreichen. Frauen und Männer sind getrennt untergebracht.

Der Integrationscampus dauert 4 Semester, also 2 Jahre. Sie können das Programm aber auch schon früher beenden, wenn Sie in ein reguläres Studium wechseln oder eine Arbeit gefunden haben.

Sie können entweder in ein reguläres Studium in Deutschland wechseln oder aber in die Arbeitswelt einsteigen.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Zeugnisunterlagen bei uni-assist prüfen lassen müssen. Die Einreichung Ihrer Unterlagen bei uni-assist muss bis spätestens 01.06.2018 stattfinden. Die Prüfung kann ca. 4-6 Wochen dauern. Die Technische Hochschule Ingolstadt muss das Ergebnis der Prüfung bis spätestens 15.07.2018 von Ihnen erhalten. Eine Prüfung der Zeugnisse bei uni-assist ist für Flüchtlinge kostenlos. Sie benötigen hierfür eine Bescheinigung der Technischen Hochschule Ingolstadt. Diese können wir Ihnen nach einem Beratungsgespräch ausstellen.

Das Beratungsgespräch kann persönlich oder telefonisch stattfinden.
Bitte beachten Sie, dass es keine Möglichkeit bei uni-assist gibt, sich für den THI Integrationscampus zu bewerben. Bitte bewerben Sie sich für einen Bachelor-Studiengang an der THI.

Für Informationen bezüglich der Bewerbungsunterlagen, die Sie bei der Technischen Hochschule einreichen müssen, kontaktieren Sie uns bitte schriftlich unter integrationscampus@thi.de oder per Telefon.

 

 

Wohnen am Integrationscampus Die Teilnehmer wohnen in einer zentral gelegenen Unterkunft

Ihre Ansprechpartnerin

Verena Sennefelder
Tel. : +49 841 9348-1505
Raum : I203
E-Mail :
Alle News finden Sie auf Facebook!