„Ein berufsbegleitendes Studium ist die optimale Lösung“

Steckbrief:
Name: Malyshko
Vorname: Tetiana
Beruf: Consultant bei der metafinanz Informationssysteme GmbH
Studienfach: MBA IT-Management
Studienabschluss: 2015

Warum haben Sie sich für ein berufsbegleitendes Studium entschieden?

Durch das berufsbegleitende Studium konnte ich mich fachlich weiterqualifizieren und auch persönliche Kompetenzen, wie etwa die Teamfähigkeit, vertiefen. In Zukunft werde ich fähig sein, auch Führungsaufgaben zu übernehmen. Ich sehe das Studium als ein langfristig angelegtes Entwicklungsprogramm.

Warum am IAW?
Ich bin Vollzeit tätig. Mir war es wichtig meinen Job und das Tagesgeschäft mit einem weiterbildenden Studium zu verbinden. Ich habe mich dabei bewusst gegen ein Fernstudium entschieden, weil ich die Präsenzveranstaltungen und den direkten Kontakt sehr schätze. Ein berufsbegleitendes Studium ist für mich einfach genau das richtige.

Wie hat Ihnen das Studium gefallen?
Mir hat immer sehr gefallen, dass das theoretische Wissen sehr eng mit der Praxis verknüpft war. Wir hatten viele Übungen, interessante Vorlesungen und wirklich tolle Vorträge von Gastdozenten. Man eignet sich Methoden an, die man in der Praxis braucht und man kann aus Erfahrungen lernen, die schon in anderen Unternehmen gemacht wurden. Das Studium gibt einen übergreifenden Überblick über verschiedene Bereiche: IT-Prozesse, Governance, Strategie, Marketing und Personalführung zum Beispiel.



Über das Angebot:
Die IT spielt als Nutzenstifter einerseits und Kostenfaktor andererseits in den meisten Unternehmen eine immer bedeutsamere Rolle. Der Studiengang richtet sich an Berufstätige, die sich für Managementaufgaben qualifizieren wollen oder ihr IT-bezogenes Fach- und Methodenwissen ausbauen und zusätzliches Know-how aneignen wollen. Mehr Informationen finden Sie hier.