Erfolgsfaktor Weiterbildung

Die idyllisch am Abtsdorfer See gelegene Capio Schlossklinik Abtsee in Laufen ist eines der führenden Venenzentren Oberbayerns. Seit Oktober 2015 leitet Dr. med. Michael Gerstorfer als Chefarzt die Fachklinik. Zuvor hatte er am Institut für Akademische Weiterbildung (IAW) der Technischen Hochschule Ingolstadt berufsbegleitend „Gesundheitsmanagement“ studiert.


Mehr.

intv berichtet über berufsbegleitende Weiterbildung im Gesundheitsmanagement

Betriebswirtschaftliche Entscheidungen treffen und Kosten bewusst senken: Wirtschaftliche Themen spielen auch in der Gesundheitsbranche eine große Rolle.

Mehr. 

 

 

 

intv berichtet über berufsbegleitende Weiterbildung

Der Ingolstädter Sender intv stellt den MBA Gesundheits-Management und andere berufsbegleitende Programme am Institut für Akademische Weiterbildung vor.

 

Mehr.

„Ein berufsbegleitendes Studium erweitert den Horizont“

Ein Absolvent berichtet von seinen Erfahrungen

 

Mehr.

THI und Klinikum Ingolstadt für erfolgreiche Weiterbildungspartnerschaft ausgezeichnet

Auf die erfolgreiche Kooperation zwischen der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) und dem Ingolstädter Klinikum wird man auch bundesweit aufmerksam. Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP) hat einen Preis für die beste Umsetzung von akademischer Weiterbildung ausgeschrieben: Unter 34 Bewerbern haben die Ingolstädter den zweiten Preis erhalten.

Mehr.