Chatspecial: Neuer Studiengang im Feld Mobilität - Autonomous Vehicle Engineering*

Der Studiengang Autonomous Vehicle Engineering thematisiert das zuvor angedeutete Zusammenspiel unterschiedlicher Technologien, um Ingenieure/Ingenieurinnen für die Entwicklung automatisierter Mobilitätsysteme zu qualifizieren, indem die natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen und Methoden dafür vermittelt werden. Studierende erwerben auf den für automatisierte Mobilitätsysteme charakteristischen Themenfeldern Kompetenzen.

 

*Geplanter Start: WS 2020/21 - vorbehaltlich der Genehmigung durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

Beginn

Organisator

Career Service & Studienberatung

Ort

Online: www.thi.de/go/chatspecial

Neugierig geworden? Dann nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich über den neuen Bachelorstudiengang Autonomous Vehicle Engineering an der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Studiengangleiter Prof. Martin Ebert verrät in einem kurzen Impulsvortrag, was den brandneuen Studiengang besonders macht und beantwortet Ihre Fragen, die sie in der Chatbox stellen. Sie benötigen für den Chat keinerlei Headset oder Kamera.

Themen

  • Um was geht es im Studiengang?
  • In welcher Sprache wird unterrichtet?
  • Welche Schwerpunkte kann ich wählen?
  • Wie kann ich mich bewerben (Zulassungsvoraussetzungen)?
  • Was ist das Besondere am Studiengang und wie hebt er sich von anderen ab?
  • uvm.

    Zum Chat

    Eine Anmeldung ist nicht nötig.