crash.tech 2018

Beginn

13.03.2018 09:30

Enddatum

14.03.2018 17:00

Beschreibung

Der TÜV Süd hat als Tagungsort seines Kongresses "crash.tech 2018" in diesem Jahr die Technische Hochschule Ingolstadt gewählt, den Vorsitz übernimmt Prof. Dr. Lothar Wech, der an der THI Technische Mechanik und Fahrzeugsicherheit lehrt.

Die crash.tech 2018 beschäftigt sich mit Test- und Simulationsmethoden von integralen Sicherheitssystemen.

Wie sieht die Zukunft der passiven Sicherheit bei Einsatz von neuen Technologien aus und wie kann die passive Sicherheit von Assistenzsystemen profitieren? Welche Anforderungen stellen zukünftige Zulassungstests an die Fahrzeugsicherheit und welchen Stellenwert wird die passive Sicherheit in den Ratingverfahren der Verbraucherschutzorganisationen haben? Auf diese Fragen werden die Vorträge der crash.tech antworten.

Darüber hinaus beschäftigt sich die crash.tech 2018 insbesondere mit der Praxis des Testens in der Fahrzeugsicherheit. Im Rahmen der Tagung wird es die Möglichkeit geben, die Testanlagen des Forschungs- und Leitzentrums CARISSMA zur integralen Sicherheit live zu erleben.

Seien Sie mit dabei und bereichern Sie die 14. crash.tech durch Ihre Teilnahme.Den Flyer mit Details zum Kongress finden Sie hier

Interessierten Firmen bieten wir die Möglichkeit, im Rahmen einer Fachausstellung ihre Produkte und Leistungen zu präsentieren. Nähere Informationen erhalten Sie bei Sabine Lieckfeldt (sabine.lieckfeldt@tuev-sued.de ,Telefon +49 89 5791 1122).

Anmeldung zur Tagung jederzeit unter www.tuev-sued.de/crash.tech bzw. congress@tuev-sued.de