Schanzer Racing Electric

Ein Team, das elektrisiert!

Formula Student ist ein Wettbewerb, der mittlerweile viele Studenten mitgerissen hat. Seit 2012 ist Schanzer Racing mit dabei und vertritt die TH Ingolstadt auf den Rennstrecken der Formula Student Electric. Der electric-Wettbewerb möchte den Technologiewechsel zu elektrischen Antrieben auf Seiten der Ausbildung fördern und trifft damit genau den Fokus der TH Ingolstadt auf nachhaltige Entwicklung.

Jährlich entwickelt, konstruiert und baut Schanzer Racing einen batteriegetriebenen Rennwagen, mit dem das Team unter anderem in Hockenheim, am Spielberg oder in Italien zu Wettbewerben antritt. Dabei geht es gleichermaßen um mechanische Konstruktion, elektrotechnische Integration sowie betriebswirtschaftliche Organisation. Letztendlich muss das Fahrzeug beim Rennen erstens fahren (um antreten zu dürfen), zweitens richtig gut fahren (um zu gewinnen) und drittens angemessen „verkauft“ werden (um die Jury zu überzeugen).

Bei allem Wettbewerb geht es aber vor allem um Team Play. Nicht nur intern, sondern vor allem auch teamübergreifend. Fehlt am Event mal Werkzeug, eine Schraube oder ein Messinstrument, hilft jedes Team gerne mit seinem Equipment aus. Man spürt die Verbundenheit – alle sind Studenten, alle wollen etwas beitragen, alle unterstützten sich gegenseitig. Und am Ende wird gefeiert, auch wenn das ein oder andere Fahrzeug beim Ausdauerrennen nicht die Ziellinie erreicht hat. Die Mühe, der Aufwand, die Schlaflosigkeit zahlen sich jedes Mal wieder aus.

Wir sind heiß auf die nächste Saison und freuen uns auf jeden, der mitmachen möchte!

Der neue Rennwagen: SRe16 Panther

Kontakt

Schanzer Racing Electric e.V.
Esplanade 10
85049 Ingolstadt 
E-Mail: info@schanzer-racing.de
www.schanzer-racing.de 

Follow us