Wohnen im Studentenwohnheim

Die Plätze in preiswerten Appartements in Studentenwohnheimen sind naturgemäß rar, wenn auch in den letzten Jahren viel gebaut wurde und noch immer wird, z.B. aktuell in der Goethestraße und in der Regensburger Straße. Aktuell stehen insgesamt ca. 1600 Zimmer von Stiftungen, Studentenwerk und privaten Trägern zur Verfügung.

Anbei einige entsprechende Ansprechstellen ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Beginnen Sie möglichst frühzeitig mit der Zimmersuche, speziell zum Start der Wintersemester.

Auf den Seiten des Studentenwerks Erlangen finden sich nützliche Infos zu Mietrecht, Meldepflicht und Wissenswertem rund um die Zimmersuche: http://www.studentenwerk.uni-erlangen.de/servber/de/ww-eich-ing.shtml

In den Ingolstädter Anzeigenblättern iz regional, Blickpunkt, DK Anzeigenwoche oder in der regionalen Tageszeitung Donaukurier (http://www.donaukurier.de/anzeigen/) sind regelmäßig private WG-Zimmer inseriert.

http://www.wg-gesucht.de/ kann zur Suche nach WG-Zimmern und kleinen Wohnungen hilfreich sein. Immer häufiger werden Zimmer auch über ebay-Kleinanzeigen oder über die einschlägigen Immo-Anbieter online angeboten. 

Für Vermieter

Sie bieten als privater Träger Studentenzimmer in eigens dafür ausgewiesenen Immobilien und finden Ihre Firma nicht in der o.g. Liste? Wenden Sie sich gerne an marketing@thi.de
Wir prüfen dann Ihr Angebot und werden Sie gegebenenfalls gerne mit aufnehmen. Bitte beachten Sie, dass wir einzelne private Zimmer hier nicht erwähnen können. Diese inserieren Sie am besten in einer der o.g. Angebotsseiten online.