Kostenlos ins Stadttheater

Auf Initiative der Studierendenvertretung gibt es im Studienjahr 2016/2017 ein neues, von der THI gesponsertes Angebot: Kostenlosen Eintritt für alle THI-Studierenden im Stadttheater Ingolstadt! In der neuen Kooperation der THI mit dem Stadttheater Ingolstadt wurde ein sog. „Flatrate-Vertrag“ geschlossen. Die THI bezahlt für jeden Studierenden einen symbolischen Euro, um den Kulturgenuss möglich zu machen.

Für jede Veranstaltung wird pro Studierende eine Karte ausgegeben, eine Weitergabe an Dritte ist nicht zulässig. Deshalb bitte dran denken: Beim Kartenerwerb an der Theaterkasse UND beim Einlass zur Vorstellung müssen sowohl Studentenausweis als auch amtlicher Lichtbildausweis unaufgefordert vorgelegt werden!

Tickets gibt es für alle eigenen Vorstellungen des Stadttheaters Ingolstadt im Großen Haus (Ausnahme Silvestervorstellung), Freilichttheater und im Kleinen Haus im Rahmen der zur Verfügung stehenden freien Plätze - ausgenommen sind Vorstellungen im Studio und in der Werkstattbühne!

Für Gastspiele, Premieren und Vorstellungen im Kleinen Haus ist das Kontingent an Karten im Vorverkauf bis 14 Tage vor dem Vorstellungstag für Studierende auf vier Plätze je Vorstellung begrenzt.

Die Karten können ab dem Vorverkaufsstart (Mitte des Vormonats) telefonisch reserviert bzw. zu den Öffnungszeiten an der Theaterkasse abgeholt werden. Reservierte Karten müssen bis spätestens drei Tage vor dem Vorstellungstermin an der Theaterkasse abgeholt werden, sonst gehen sie zurück in den freien Verkauf. Ein Umtausch ist nicht möglich.

Informationen zu den einzelnen Vorstellungen:

www.theater.ingolstadt.de, Telefon (0841) 305 47 200

Bedingungen:

  • Vorlage eines gültigen Studierenden- und Lichtbildausweises
  • eine Karte pro Studierender 

Inszenierungen in der Spielzeit u.a.:

  • Maria Stuart von Friedrich Schiller (Trauerspiel)
  • Wir lieben und wissen nichts (Komödie)
  • Der Impresario von Smyrna (Komödie)
  • Unterwerfung (Polit-Satire)
  • Das Ballhaus (Tanztheater)
  • Terror (Justizdrama)
  • Amadeus (Drama