Krippenplätze der Hochschule

Seit Oktober 2011 kann die Technische Hochschule Ingolstadt sechs Krippenplätze im KinderHaus (Esplanande 1c, 85049 Ingolstadt) anbieten. Diese sechs Plätze sind für die Kinder von Hochschulangehörigen (Studierende und Beschäftigte) reserviert. Da die Plätze in der Regel schnell vergeben sind, ist es ratsam, sich frühzeitig für einen der Plätze vormerken zu lassen. Die Vergabe der Kontingentplätze obliegt letztlich der Kindertagespflegeeinrichtung. Bitte melden Sie sich daher immer auch im Kinderhaus persönlich an. Die Anmeldung für das darauffolgende Kindergartenjahr (Beginn im September) muss bis spätestens Januar erfolgen.

Das KinderHaus liegt direkt gegenüber vom Campus der THI und ist eine Einrichtung der Bürgerhilfe Ingolstadt, die insgesamt 8 Einrichtungen im Stadtgebiet Ingolstadt betreibt. Im KinderHaus werden Kinder von 0 bis 6 Jahren betreut; weitere Informationen dazu finden Sie im Internet: http://www.buergerhilfe-ingolstadt.de 

Weitere Betreuungsmöglichkeiten

Neben der Krippe gibt es zahlreiche weitere Betreuungsmöglichkeiten für Ihr Kind. Welche für Sie und Ihre Familie die geeignete ist, hängt von mehreren Faktoren ab: wie alt ist Ihr Kind? Zu welchen Zeiten benötigen Sie die Betreuung? Brauchen Sie die Betreuung für Ihr Kind regelmäßig oder nur in Ausnahmefällen (Krankheit, Ferien, etc.)? Diese und viele weitere Fragen sollten geklärt sein, bevor Sie sich für eine Betreuungsform entscheiden. 
Bei der Fülle an Angeboten und Anbietern ist es oftmals schwierig für die Familien, den Überblick zu behalten und die für sie beste Betreuungsform zu finden. Dabei hilft die Hochschule gerne; bitte melden Sie sich bei Frau Limberger.

Ferienbetreuung

Die Ferienzeit stellt für viele Eltern die kritische Zeit im Jahr dar: Schule, Kindergarten und Kitas sind für mehrere Wochen geschlossen und der Jahresurlaub der Eltern reicht nicht, um diese Zeit zu überbrücken. Daher bieten inzwischen viele Stellen eine Kinderbetreuung an, die genau zu den Ferienzeiten stattfindet. Mit dieser Ferienbetreuung lassen sich die üblichen Schließzeiten überbrücken und die Kinder sind gut aufgehoben.
Eine aktuelle Übersicht der Ferienbetreuungsangebote in Ingolstadt finden Sie hier. 

Eltern-Kind-Büro

Wenn die Regelbetreuung einmal ausfallen sollte und keine andere Möglichkeit der Unterbringung besteht, steht an der Hochschule für Studierende und Beschäftigte ein Eltern-Kind-Büro zur Verfügung. Das Büro, das sich im ersten Stock des Z-Gebäudes befindet (Z464), steht allen Hochschulangehörigen mit Kind(ern) zur Verfügung,  So können Eltern eine kurzfristige Betreuungslücke überbrücken und gleichzeitig ihrem Studium bzw. ihrer Arbeit nachgehen. Die Nutzung des Büros ist ohne vorherige Anmeldung möglich, jedoch muß man sich für den Zugang einmalig registrieren lassen. Für Beschäftigte ist vor der Nutzung eine Absprache mit dem Vorgesetzten notwendig. Die Eltern sorgen jeweils dafür, dass die Aufsicht ihrer Kinder während des Aufenthalts im Eltern-Kind-Büro gewährleistet ist. Die Kinder dürfen sich ohne Aufsichtsperson nicht im Eltern-Kind-Büro aufhalten!

Kontakt

Gleichstellungsbeauftragte

Yasmine Limberger

Tel.: +49 841 9348-2155
E-Mail: gleichstellungsbeauftragte@thi.de

Download

Bewerbungsformular für Beschäftigte

Bewerbungsformular für Studierende