Die Frauenbeauftragten der Technischen Hochschule Ingolstadt

Aufgaben der Frauenbeauftragten

Allgemein:
Die Aufgaben der Frauenbeauftragten ergeben sich aus § 4, Abs. 2 des Bayerischen Hochschulgesetzes: Frauenbeauftragte achten auf die Vermeidung von Nachteilen für Wissenschaftlerinnen, weibliche Lehrpersonen und Studierende. Sie unterstützen die Hochschule in der Wahrnehmung ihrer Aufgabe der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern.

Für unsere Hochschule bedeutet das im Einzelnen:

  • Einsatz für die Interessen der Frauen an unserer Hochschule
  • Vertretung der Fraueninteressen in den Hochschul-Gremien (Senat, Erweiterte Hochschulleitung, Hochschulrat, Fakultätsrat) und in den Berufungsausschüssen
  • Unterstützung der Hochschulleitung bei der Verbesserung der Familienfreundlichkeit an der Hochschule und der Studienbedingungen für Studentinnen
  • Beratung bezüglich Fördermöglichkeiten (Stipendien für Studium, Aufbaustudium -Master- und Promotion). Weiterführender Link:
    http://www.lakof-bayern.de/foerderung/HAW/pst
    Die Frist zur Abgabe des Antrages endet jeweils am 1. Februar eines Jahres.
  • Information über berufliche Perspektiven von Frauen
  • Beratung bei Diskriminierung und Belästigung
  • Motivierung von Schülerinnen für ein Studium
  • Unterstützung der Hochschulleitung bei der Erhöhung des Frauenanteils unter den Lehrenden, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Studierenden

Die Frauenbeauftragten der Technischen Hochschule Ingolstadt sind

Für die Hochschule insgesamt:Prof. Dr. Katherine Roegner 
Stellvertreterin:Prof. Dr.-Ing. Manuela Waltz 
THI Business School:Prof. Dr. Andrea Raab-Kuchenbuch
Fakultät Maschinenbau: Prof. Dr.-Ing. Manuela Waltz
Fakultät Elektrotechnik und Informatik: Prof. Dr. Bernhard Glavina

Anlaufstellen und Kontakt
Allgemeine Anfragen richten Sie bitte an die Mitarbeiterinnen im Büro der Frauenbeauftragten: Buero-Frauenbeauftragte@thi.de


Studentinnen

Zur Vermittlung und Einübung spezifischer Schlüsselqualifikationen werden verschiedene Seminare exklusiv für weibliche Studierende angeboten, z. B. Fit für das Studium, Social Media im Bewerbungsprozess und Assessment Center. Die Termine finden Sie auf unserer Seite Veranstaltungen.

Um die persönliche Weiterentwicklung und die Karrierechancen der Studentinnen zu verbessern, bietet die THI im Rahmen des BayernMentoring die Mentoring-Programme study IN und work IN an, bei denen Studentinnen der technischen Studiengänge und der (Wirtschafts-)Informatik unterstützt werden. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Mentoring


Schülerinnen 

Die Frauenbeauftragten sind neben der Studienberatung der Hochschule ebenfalls jederzeit Ansprechpartnerinnen für Schülerinnen.  Ziel ist es, die Neugierde auf Technik bei Mädchen und jungen Frauen zu fördern und sie für technische Berufe zu begeistern. Deshalb bieten wir das Mentoring-Programm look IN und Veranstaltungen unter dem Motto "girls go tech" an. 

Ausführliche Informationen dazu sind unter Technik für Schülerinnen zu finden. 


Professorinnen

Der Anteil der Frauen an Professuren beträgt an den bayerischen Hochschulen derzeit nur rund 18%. Ziel des durch die bayerischen Frauenbeauftragten initiierten Lehrauftragsprogramms für Frauen "Rein in die Hörsäle!" ist es, diesen Anteil in den nächsten Jahren deutlich zu erhöhen. So werden hochqualifizierte Fachfrauen aus der Praxis als potenzielle Professorinnen angesprochen und der Kontakt zu den Hochschulen hergestellt. Diese Fachfrauen erhalten durch Lehraufträge die Möglichkeit, die eventuell fehlende pädagogische Qualifikation nachzuholen. Details zum Lehrauftragsprogramm erhalten Sie unter www.rein-in-die-hoersaele.de

Frauenbeauftragte

Frauenbeauftragte der THI
Prof. Dr. Katherine Roegner
Tel. : +49 841 9348-2544
Raum : B204
E-Mail :
Stellvertretende Frauenbeauftragte der Hochschule
Prof. Dr.-Ing. Manuela Waltz
Tel. : +49 841 9348-3530
Raum : A106
E-Mail :

Mitarbeiterinnen

Angelika Ingenhütt
Tel. : +49 841 9348-7600
Raum : F128
E-Mail :
Elke Riegelsberger
Tel. : +49 841 9348-7650
Raum : F128
E-Mail :

Kontaktadresse

 bei Fragen zum
... Mentoringmentoring@thi.de

 ... und rund um
Technik für Schülerinnen : 
girlsgotech@thi.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag von 9 - 12 Uhr und gerne auch nach Vereinbarung.
Vom 9. bis 16. Juni 2017 ist das Büro geschlossen.