THI Business School lädt ein zum Online-Symposium „Digitale Geschäftsmodelle: Entwickeln – Umsetzen – Vermarkten“

Foto: CR Fraunhofer IGCV (Quelle: Bernd Müller Fotografie)

Die Business School der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) lädt gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Augsburg zum Symposium „Digitale Geschäftsmodelle: Entwickeln – Umsetzen – Vermarkten“ ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Online-Konferenz am Freitag, 5. März und am Donnerstag, 11. März 2021 jeweils von 10.00 bis 11.30 statt.

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte der mittelständischen Industrie mit B2B-Fokus und fokussiert auf die Chancen, die digitale Geschäftsmodelle im globalen Wettbewerb bieten – besonders auch in Krisenzeiten. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie selbst digitale Geschäftsmodelle für ihr Unternehmen erfolgreich entwickeln, umsetzen und vermarkten können. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Industrie informieren dazu in kompakten Vorträgen über den aktuellen Stand der Forschung und diskutieren gemeinsam Best-Practice-Beispiele aus dem Mittelstand. Online-Workshops bieten die Möglichkeit zum Austausch von neuen Ideen und Ansätzen; auch bleibt Zeit für persönliches Networking.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Mehr Informationen und Anmeldung bis zum 02. März unter: www.thi.de/go/symposium-digitale-geschaeftsmodelle

 

Kontakt

Leitung Stabsstelle Hochschulkommunikation, Pressesprecher
Severin Mantel-Lehrer, B. A.
Tel.: +49 841 9348-2132
E-Mail: