Neue Termine für Ringvorlesung „Energie – Umwelt – Nachhaltigkeit“

Technische Hochschule Ingolstadt setzt Online-Veranstaltungsserie fort

Für einen nachhaltigen und praktikablen Einsatz von erneuerbaren Energien gibt es ebenso viele neue Herausforderungen wie Lösungsansätze. (Foto: AdobeStock/malp)

Ingolstadt, 02.06.2021   Die Technische Hochschule (THI) führt die erfolgreiche Ringvorlesungs-Serie „Energie – Umwelt – Nachhaltigkeit“ auch im Juni fort. Expertinnen und Experten aus der wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Praxis informieren über aktuelle Themen und Entwicklungen.

Zielgruppe sind Studierende, Schüler, Umweltgruppen, Politiker sowie weitere interessierte Personen. Die 45-minütigen Vorträge finden mittwochs um 18.30 Uhr online über Zoom statt. Die Zugangsdaten sind unter www.thi.de/go/ringvorlesung-umwelt zu finden, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Die beiden neuen Termine im laufenden Monat befassen sich mit folgenden Themen:

Am Mittwoch, 9. Juni 2021, referieren Prof. Dr. Peter Bayer und Christoph Bott vom Institut für Geowissenschaften und Geographie der Universität Halle-Wittenberg über die „Innovation für die Wärmewende - Tür auf für die fünfte Generation von Großwärmespeichern“. Saisonale Wärmespeicher gelten als wichtige Elemente einer umweltfreundlicheren Energiewirtschaft und kompensieren stark fluktuierende Leistungen von z.B. Solar- oder Windkraftanlagen. Im Vortrag werden unter anderem die Entwicklungspotenziale sowie Lösungsansätze am Beispiel des IN-Campus in Ingolstadt erläutert.

Am Mittwoch, 16. Juni 2021, sprechen Domenic Becker und Christian Barbu, Abteilung Engineering Service, ASAP Engineering GmbH, Gaimersheim, über die „Green Mobility – technologieoffene, nachhaltige Mobilität von Morgen“. Die CO2-Reduktion im Mobilitätssektor ist aktueller denn je. Zur Erreichung der Klimaziele in Deutschland als auch in der EU ist die Betrachtung von technologieoffenen und nachhaltigen Mobilitätslösungen im PKW-Sektor unerlässlich.

 

Im Anschluss stehen die Vortragenden für Diskussionen zur Verfügung. Organisiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr.-Ing. Sabine Bschorer, Studiengangleiterin „Energiesysteme und Erneuerbare Energien“ (www.thi.de/go/eee) der Fakultät Maschinenbau.

Kontakt

Leitung Stabsstelle Hochschulkommunikation
Severin Mantel-Lehrer, B. A.
Tel.: +49 841 9348-2132
Raum: D013
E-Mail: