THI in Professorinnenprogramm III erfolgreich

Drei neue Berufungen von Professorinnen

Symbolfoto. Quelle: THI

Nachdem die THI bereits am Professorinnenprogramm I (2009) und II (2013) von Bund und Ländern erfolgreich teilgenommen hatte, konnte sie nun auch in der Auswahl zum Professorinnenprogramm III die Expertenjury überzeugen. In der dritten Programmrunde kann die THI damit drei weitere Professorinnen auf eine geförderte Professur berufen.

Zur Verwirklichung von Chancengerechtigkeit an Hochschulen und zur Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen an Professuren haben Bund und Länder 2008 das Professorinnenprogramm aufgelegt. Für die dritte Auflage des Programms stellen Bund und Länder insgesamt 200 Millionen Euro zur Verfügung.

Das Gleichstellungskonzept der THI, das Bewertungsgrundlage für das Professorinnenprogramm III war, verfolgt neben der quantitativen Steigerung des Frauenanteils auf allen Qualifikationsstufen das Ziel, neue gleichstellungsfördernde Maßnahmen mit einem Fokus auf Nachwuchswissenschaftlerinnen aufzubauen.

Kontakt

Pressesprecherin/Leitung Stabsstelle
Julia Knetzger, M. A.
Tel. : +49 841 9348-2131
Raum : D013
E-Mail :