THI beteiligt sich an Ingolstädter Firmenlauf

Das Team der THI beim diesjährigen Ingolstädter Firmenlauf (Quelle: THI)

Laufen für den guten Zweck: Die Technische Hochschule Ingolstadt hat sich zum ersten Mal mit einem Team am Ingolstädter Firmenlauf beteiligt. 33 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gingen für die Hochschule an den Start. Die 5,5km lange Strecke führte vom Theatervorplatz durch die Innenstadt und entlang der Donau.

THI-Präsident Prof. Dr. Walter Schober ließ es sich nicht nehmen, die Läuferinnen und Läufer an Ihrem Stand zu begrüßen und vor dem Start ein paar motivierende Worte zu sprechen. Von den insgesamt 4.292 Freizeitsportlern, die es ins Ziel schafften, landete ein THI-Mitarbeiter mit nur 18:58 Minuten auf 5,5 km auf dem 6. Platz.

Wie auch in den Jahren zuvor wurde dieses Jahr wieder (sprichwörtlich) laufend Gutes getan: Pro Teilnehmer wurde 1 Euro für karitative und regionale Zwecke gesammelt, wodurch eine Spendensumme von 4.802 Euro zusammen kam.

Organisiert wurde die Teilnahme durch das Veranstaltungsmanagement der Hochschule.


Kontakt

Pressesprecherin/Leitung Stabsstelle
Julia Knetzger, M. A.
Tel. : +49 841 9348-2131
Raum : D013
E-Mail :