Auftaktveranstaltung des BayWISS-Verbundkollegs "Mobilität und Verkehr"

Am 20. Juli hat im Exzellenzzentrum der Technischen Universität München mit über 60 Teilnehmern die 1. Netzwerkveranstaltung des BayWISS-Verbundkollegs "Mobilität und Verkehr" stattgefunden.

Das Verbundkolleg "Mobilität und Verkehr" wurde bereits 2016 durch die Trägerhochschulen Technische Universität München, Technische Hochschule Ingolstadt und Hochschule Kempten im Rahmen des Bayerischen Wissenschaftsforums (BayWISS) eingerichtet. Mit einer ersten Netzwerkveranstaltung im Exzellenzzentrum der Technischen Universität München hat sich das Verbundkolleg am 20. Juli 2017 den interessierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bayerischer Hochschulen aus dem Themenbereich Mobilität und Verkehr vorgestellt.

Die Direktoren des Verbundkollegs, Prof. Dr. Gerhard Müller und Prof. Dr. Walter Schober, konnten in Garching über 60 Besucher aus 3 Ländern, 7 Universitäten, 11 Hochschulen für angewandte Wissenschaften, verschiedenen Forschungsverbünden und der Industrie begrüßen. Neben Impulsvorträgen von Prof. Dr. Fritz Busch (TUM), Prof. Dr. Michael Botsch (THI), Prof. Dr. Gebhard Wulfhorst (TUM), Prof. Dr. Sven Kesselring (HfWU Geislingen) und Dr. Helen Carter (mobil.LAB, TUM) sowie der Vorstellung der TUM Graduate School stand vor allem der Austausch der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Vordergrund.