Fördermittelcontrolling

Die Abteilung Fördermittelcontrolling übernimmt die administrative Abwicklung der Fördervorhaben. Mit der Prüfung des Förderbescheids beginnend, bis hin zum Projektabschluss, beinhaltet dies sämtliche Aspekte der Mittelbewirtschaftung. Insbesondere umfasst es ein fortlaufendendes Projektfinanzcontrolling, Fördermittelabrufe, zahlenmäßige Nachweise sowie die Beratung der Forschenden bei projekt- bzw. förderspezifischen Fragen zu Personal sowie im Umgang mit Sachausgaben, Investitionen oder Reisen. Zielsetzung ist eine revisionssichere Abwicklung, die über den gesamten Projektlebenszyklus mögliche Änderungen in Zusammenarbeit mit den Forschenden im Blick hat, diese zeitnah und professionell umsetzt und erforderliche Interaktionsprozesse mit dem Fördermittelgeber effizient gestaltet. Bei komplexen Vorhaben werden die Förder- und Abwicklungsspezifika auch mit weiteren Zentralabteilungen der THI abgestimmt.

Kontakt

Leiter FORTEC
Dipl.-Kulturwirt (Univ.), Dipl.-Verwaltungswirt (FH), MBA Georg Overbeck
Tel.: +49 841 9348-2620
Raum: P205
Fax: +49 841 9348-6440
E-Mail: