Fußgängerattrappe TARGETS

Beschreibung:

Der neuartige Fußgänger-Dummy wurde nach dem bionischen Konzept entwickelt und verfügt über 21 Robotergelenke welche über antagonistisch gekoppelte Muskelpaare und künstliche Sehnen bewegt werden. Diese Bewegungsfreiheit liegt weit über dem Stand der Technik und ermöglicht die Nachahmung von komplexen Bewegungsmustern für den Test von hochentwickelten Fußgängerschutzsystemen. Als Grundlage für die Bewegungsmuster dienen zuvor über Motion Capture aufgezeichnete Bewegungsabläufe. Die freie Bewegung im Raum ermöglicht dabei ein neuartiges Bewegungssystem.