CARISSMA-Doktorandenkolloquium

Auftakt des Doktorandenkolloquiums im Forschungsbereich Fahrzeugsicherheit (Forschungs- und Testzentrum CARISSMA)

Am 5. April fand das 1. CARISSMA-Doktorandenkolloquium auf Einladung von CARISSMA (Prof. A. Riener) und Graduiertenzentrum (E. Tscharnkte) an der THI statt. Zehn Doktoranden des Forschungs- und Testzentrums CARISSMA stellten Ihre Promotionsprojekte im Bereich Fahrzeugsicherheit vor etwa 40 interessierten Professoren und Wissenschaftlern aller Fachbereiche der THI vor. 

In Form von Kurzvorträgen erhielt jeder Vortragende die Möglichkeit, sein Forschungsthema kurz und prägnant in drei Minuten dem Plenum vorzustellen. In lockerer Atmosphäre bei Snacks und Getränken wurden im Anschluss die Arbeiten in einer Postersession genauer diskutiert und konnten sich die Kolleginnen fachlich austauschen und vernetzen.

Der äußerst aktive Austausch, vor allem mit den Professoren, wurde von den aktiv teilnehmen Promovenden als sehr wertvoll empfunden. Ein erfolgreicher Auftakt für eine Serie von Netzwerktreffen, die im Herbst 2018 mit dem 2. CARISSMA-Doktorandenkolloquium fortgesetzt werden soll.

Fotos: THI

Contact

Press relations/Head of the dept.
Julia Knetzger, M. A.
Phone : +49 841 9348-2131
Room : D013
E-Mail :